Questlove spricht über Off The Wall/Alternative Mixe

    • Questlove spricht über Off The Wall/Alternative Mixe

      QUESTLOVE SPRICHT ÜBER OFF THE WALL/ALTERNATIVE MIXE

      Questlove, Musikproduzent, und Schlagzeuger, spricht über seine Liebe zu Michael Jackson und wie ihm jemand anonym Kopien der Studioaufnahmen des Off the Wall Albums auf den Geburtstag schenkte.
      Was Quincy Jones, Michael Jackson und Bruce Swedien nicht benutzt hatten ,sei genial.

      In einem neuen Interview spricht Questlove ( auch in der Bad25 Doku zu sehen) über einige musikalische Höhepunkte, die er miterlebt und die ihn beeinflusst haben. Einer dieser Höhepunkte sei das Off the Wall Album. Im Jahr 2009 habe ihm jemand anonym die einzelnen Aufnahme-Tonspuren der Off the Wall Albumsessions zum Geburtstag geschenkt.

      Für ihn als Produzent und versierter Schlagzeuger ein Traum. Er hatte nun auch diverse Aufnahmen in der Hand, die auf dem Album nicht zu hören sind. Questlove sagt, Quincy Jones, Michael Jackson und Bruce Swedien hätten genau gewusst, was sie von diesen vielen Sounds nicht zu benutzen haben. Und haben so den genialen Sound von Off the Wall , wie wir das Album kennen, kreiert.

      Questlove spricht Minute ab 1:50 über Off the Wall und nannte einige Klänge , die letztendlich auf Off the Wall rausgeschnitten wurden.
      Zu hören ist kurz eine alternative Version von Don't Stop Til you get enough.



      Offenbar sind noch andere im Besitz dieser umfangreichen Off the Wall Sessionaufnahmen.

      Der Youtube-User bezeichnet die Songs zwar als "Homo Demo" , wir gehen aber davon aus, dass es sich um die Studioaufnahmen handelt - die für den finalen Albummix gekürzt und um einige Instrumentenpassagen reduziert wurden. Man achte etwa bei Rock with You , auf die Streicher( auf dem Off the Wall Album mehrheitlich nicht zu hören ) oder das zusätzliche Fingerschnipsen zum Schlagzeug.



      Zu guter letzt , ein Video von Questlove, wie er mit Preston ein Drum - Duell abliefert.



      Quelle: Jackson.ch
    • Early demo... Ich könnte mitlerweile durchdrehen, wofür dieser Begriff alles genutzt wird. Die einzigen WIRKLICHEN early Demos, die ich von MJ bisher gehört habe, waren die Acapella Demo von Beat It, die Demos, die er mit seinen Geschwistern von WBBS und so weiter aufgenommen hat.
      Das, was da als Early Demo bezeichnet wird, ist (wenn es echt ist) eine "work in progress" oder einer der vielen, vielen Takes, die es von allen Songs gibt, weil sie in mehreren Takes aufgenommen werden.
      "Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben. Denn auch diese Leute wollen sich gut fühlen und auf irgendetwas stolz sein. Also suchen sie sich jemanden aus, der anders ist als sie und halten sich für besser. "
      - Farin Urlaub
    • Sunflower777 schrieb:



      Der Youtube-User bezeichnet die Songs zwar als "Homo Demo" , wir gehen aber davon aus, dass es sich um die Studioaufnahmen handelt - die für den finalen Albummix gekürzt und um einige Instrumentenpassagen reduziert wurden. Man achte etwa bei Rock with You , auf die Streicher( auf dem Off the Wall Album mehrheitlich nicht zu hören ) oder das zusätzliche Fingerschnipsen zum Schlagzeug.
      Steht dort jetzt wirklich HOMO-Demo? Und wenn ja, absicht oder ein Tippfehler. Wenn erstes bitte um erklärung wofür das Homo steht! Kenne nur Home-Demo :bla
      Zu der alternative Version - Tanzbar ist sie ja! Warte und freue mich auf Off The Wall 35th :corn
      :)
    • MJFriendhood schrieb:

      Sunflower777 schrieb:

      Der Youtube-User bezeichnet die Songs zwar als "Homo Demo" , wir gehen aber davon aus, dass es sich um die Studioaufnahmen handelt - die für den finalen Albummix gekürzt und um einige Instrumentenpassagen reduziert wurden. Man achte etwa bei Rock with You , auf die Streicher( auf dem Off the Wall Album mehrheitlich nicht zu hören ) oder das zusätzliche Fingerschnipsen zum Schlagzeug.
      Steht dort jetzt wirklich HOMO-Demo? Und wenn ja, absicht oder ein Tippfehler. Wenn erstes bitte um erklärung wofür das Homo steht! Kenne nur Home-Demo :bla Zu der alternative Version - Tanzbar ist sie ja! Warte und freue mich auf Off The Wall 35th :corn
      :OO ich hab es grad gesehen .............war dann wohl ein kleiner Tippfehler :tatort das heißt natürlich " Home-Demo".