Infos zu Michael Jackson - Album - Verkäufe - weltweit und alles...was dazu gehört

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Infos zu Michael Jackson - Album - Verkäufe - weltweit und alles...was dazu gehört

      Heute wurden die Zahlen zu den nur in England am meisten verkauften Alben bekanntgeben. Michael Jackson findet sich mit zwei seiner Alben unter den ersten zehn Plätzen.

      Platz 6 nimmt "Thriller" ein. Auf Platz 9 folgt "Bad".

      Quelle: http://www.officialcharts.com/…/the-uks-60-official-bigges…/







      Aus Brasilien kommt diese statistische Auswertung über die weltweit meist verkauften Alben.

      Mit manchen Zahlen nicht so aktuell, denn Michaels "Thriller" liegt nicht bei 65 Millionen verkaufter Kopien, sondern 2016 längst bei über100 Millionen verkaufter Exemplare.

      Die Aussage bleibt jedoch gleich. Unter den weltweit, globalen Albumverkäufen ist Michael Jacksons "Thriller" unerreichbar auf Platz 1."Thriller" ist das global meist verkaufte Album aller Zeiten.

      Und der Abstand zu den anderen Alben ist doch recht groß, oder? Es gibt länderspezifische (hatten wir neulich - England) und globale Auswertungen!

      Weltweit steht Thriller auf Platz 1, Michaels "Bad" auf Platz 8 und "Dangerous" auf Platz 14.

      Quelle: https://www.noticiasaominuto.com.br/…/conheca-os-20-albuns-…


    • 12 Juli 2016 - und wieder gibt es eine erwähnenswerte Chart-Auswertung aus England! Die größten Greatest-Hits-Alben in England! Und Michael Jacksons erfolgreichstes Great-Hit-Album "Number Ones" konnte sich auf Platz #10 mit 2,35 Millionen verkaufter Kopien, alleine nur in England, festsetzen.

      Von Künstlern meist ungeliebt, aber von Musikfans heiß begehrt: Great-Hits-Alben. Die Popstars können glücklich sein, wenn ihre Single die Charts stürmt - und dann noch ein Album, das ...ist wow! Aber die Größe einer der Musiklegende spiegelt sich in den Verkaufszahlen ihrer "Greatest-Hits-Alben" wieder. Es ist schon fast der heilige Gral, wenn das Greatest-Hit-Album eines Musikers sich plazieren kann, Auszeichnungen gewinnt, ... Und klar, Michael Jackson - das hat er auch!!! Offizieller Kurzfilm zu "One More Chance":

      :heart

      "Number Ones" aus dem Jahre 2003 ist das erfolgreichste Greatest-Hit-Album von Michael Jackson - und ein Ende ist noch nicht abzusehen. In England kam es am 29. November 2003 auf Platz 1 und hielt sich 161 Wochen (!!!!!) dort in den Charts. In Deutschland erreichte es am 12. Dezember 2003 als höchste Position Platz 2 - und blieb 37 Wochen in den Albumcharts.

      In Deutschland war der Erfolg zwar kleiner, dennoch wurde das Album mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Das Album sticht aus einer Vielzahl veröffentlichter Kompilationsalben von Michael Jackson heraus, denn es war sein erstes dieser Art, das in allen deutschsprachigen Ländern Chartplatzierungen erreichen konnte.

      In den USA wurde es mit dreifachem Multi-Platinstatus ausgezeichnet, was bedeutet, dass sich das Album allein in den Staaten mehr als sechs Millionen Mal verkauft hat.
      Michael Jackson widmete "Number Ones" seinen Musik begeisterten Fans: "To the fans ... worldwide ... my deepest gratitude for your love, loyalty and endless support. I love you all, Michael Jackson."

      Quelle: http://www.officialcharts.com/…/the-greatest-of-the-greate…/

    • Statistiken kann man drehen und wenden wie man will! Gut so für Michael! :ja So schaffen sie manchmal ganz überraschende, wahrhafte Fakten, die uns aufhorchen lassen. Die offiziellen englischen Charts feiern gerade ihren 60sten Geburtstag und haben einen interessanten kleinen Artikel über Musiker veröffentlicht, der sich diesen offiziellen Abseits-Auswertungen widmet.

      Dabei ist eine einzelne Auswertung interessant, wer denn es unter die Top 10 Singles in der Musikindustrie gebracht hat? Letztlich überrascht es den MJ-Fan nicht so sonderlich! Michael ist in dieser Auswertung mit sieben seiner Sngles in dieser Top 10 aus je zwei Alben auf #1 vertreten: "The Way You Make Me Feel ", "Man in the Mirror ", "Smooth Criminal ", "Just Can't Stop Loving You", "Black Or White"," In The Closet "und" Heal The World ".

      In Frankreich kümmert man sich gerade um die bis heute weltweit am meist verkauften Produkte. Und neben dem iPhone (#1), Harry Potter (#2), PlayStation (#3) oder Nintemdo (#4) reiht sich Michael Jacksons Album "Thriller" auf Platz 7 ein.

      http://www.liberation.fr/…/iphone-game-boy-stan-smith-ces-p…
      http://www.officialcharts.com/…/the-albums-that-spawned-th…/

    • Der Verband der britischen Musikindustrie BPI (British Phonographic Industry), der zum Beispiel auch für die Organisation der BRIT Awards verantwortlich und Miteigentümer der "Offical Charts Company" ist, hat am 5. August ihre neuen Musikauszeichnungen veröffentlicht. Und zwar für Michael Jackson, One Direction und "My Chemical Romance".

      Das im November 2003 erschienene Greatest-Hits-Album "Number Ones" von Michael Jackson hat in England nun 8 x Platin! :wau :top
      http://www.pressparty.com/…/new…/londonnewsdesk/view/156604/

    • Platz #8 für #MichaelJackson mit “What More Can I Give” (Wert: $50,000): Die Top 10 der teuersten und wertvollsten Schallplatten bzw. CDs! Michael Jacksons " What More Can I Give " wurde von Michael als Reaktion auf die Terroranschläge in New York City des 11. September 2001 geschrieben. Und der Song sollte ursprünglich für einen guten Zweck eingesetzt werden.

      Michael Jacksons offizielles Musikvideo "What More Can I Give", 2003:

      Doch dazu kam es leider nie! Nicht nur, dass dieser Song seine eigene Geschichte hat, er ist in der Tat der letzte Song, den Michael vor seinem Tode veröffentlicht hatte. Die Studioversion des Songs "What More Can I Give" wurde im Jahr 2015 bei einer Auktion für $ 50.000 verkauft. Damit ist Michael auf Platz 8 der wertvollsten Aufnahmen.

      Das Foto vom vermuteten Cover zu "What More Can I Give" stammt vom brasilianischen Pop-Art-Künstler Romero Britto.


      #8 – Michael Jackson – “What More Can I Give” ($50,000)



      A little while ago, we talked about the oldest record on the list. This next record holds the honor of being the newest. Michael Jackson’s “What More Can I Give” was written by Jackson in response to the September 11 terror attacks in New York City, and it was originally intended to be sold for charity purposes. It never ended up happening, though, despite having been successfully recorded with a supergroup of other pop artists, including the likes of Britney Spears, Usher, Beyoncé, and NSYNC. (The reason for the plan’s abandonment has been debated for years. The most popular theory is that it was a casualty of Michael Jackson’s protest against Sony Music.) Not only does this song have a story, but it is also thought to be the last actual completed song that Michael Jackson was able to produce prior to his death in 2009. The song’s studio reference CD sold in 2015 for close to $50,000.
    • Don't Stop 'Til You Get Enough hat die 100 Mio. Viewer-Grenze auf
      Youtoube überschritten und ist nun das 11. Video von Michael das
      VEVO-Zertifiziert ist. Das nächste das wohl die Grenze überschreiten
      wird ist YANA.


      1. Thriller 352,260,415
      2. They Don't Care About Us (Brazil version) 260,005,022
      3. Billie Jean 239,524,683
      4. Beat It (Digitally Restored Version)* 193,125,327
      5. Remember The Time 173,526,446
      6. The Way You Make Me Feel 166,481,631
      7. Bad 166,435,730
      8. Love Never Felt So Good (feat. Justin Timberlake) 153,778,146
      9. Black or White 143,006,160
      10. Earth Song 111,326,481
      11. Don't Stop 'Til You Get Enough 100,147,551



      Next up: You Are Not Alone 99,569,746



      Danke an Respect77, MJJC
    • How Many ‘Dangerous’ Short Films Are Vevo Certified ?
      November 04, 2016

      Do you know how many of Michael’s short films from Dangerous are #VevoCertified (meaning, they have over 100 million views)?

      "Vevo-Certified" bedeutet die 100-Millionen-Marke an Clicks auf ein Vevo-Video geknackt zu haben. :top #MichaelJackson hat mittlerweile "12 Vevo-Certified" Kurzfilme. Mehr als jeder Künstler aus seinem Jahrzehnt. Insgesamt steht Michael damit auf Platz 11 der Vevo-Statistik der erfolgreichsten Musikvideo auf VEVO - zusammen mit Lady Gaga und Coldplay. Wie viele zertifizierte Kurzfilme auf Vevo stammen von Michaels Album "Dangerous"?




    • Die amerikanische Profi-Organisation "BuzzAngle Music" ermittelte in ihrem Jahresabschluss, dass Michael Jackson der "Beste männliche Künstler 2016" ist. In den amerikanischen Schallplattenverkäufen für 2016 konnte sich sein Album "#Thriller" auf Platz 15 in den Top 25 festsetzen. Auch in den gesamten Albumverkäufen findet man Michael mit Platz 20 nun unter den 25 Besten. Die amerikanische Organisation RIAA (" Recording Industry Association of America") weist Michael Jacksons Album "Thriller" für 2016 noch als das bisher beste bzw. höchst dotierte Album in der Geschichte der RIAA Gold und Platin-Auszeichnungen aus: 32 x Diamant. :heart :top

      Michael Jackson "You Rock My World", Langfassung

      Eine weitere Hitsingle von Michael Jackson erreichte die VEVO-Zertifizierung. Und zwar handelt es sich um die Langfassung von Michael Jacksons "You Rock My World" von "Invincible" aus dem Jahre 2001.

      http://www.buzzanglemusic.com/buzzangle-music-2016-report/
      http://www.buzzanglemusic.com/wp-content/uploads/BuzzAngle-Music-2016-Report.pdf

      #RIAATopCertified album in Gold & Platinum Program history goes to Michael Jackson's #Thriller!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunflower777 ()

    • Youtube - Jahresende - Charts 2016

      Youtoube publiziert die wöchentlichen Charts seit Februar 2016. Michael ist auf einem sehr guten 26. Platz. Vor ihm sind nur aktuelle Künstler oder Latino-Künstler, die generell eine große Präsenz auf Youtoube haben.

      YouTube - year end. YouTube publishes its weekly charts since February 19, 2016, so it is counted from then until December 29, 2016. MJ is atthe great #26 - with only current and/or Latino artists ahead of him.Latino artists have a strong presence in YT's weekly Top 100 due to the platform's popularity in those countries. It does give an interesting insight into what is out there outside of the Anglo-Saxon cultural dominance.

      1. Justin Bieber 5.6 billion
      2. Rihanna 4.2 billion
      3. The Chansmokers 3.5 billion
      4. Calvin Harris 3.3 billion
      5. Sia 3.3 billion
      6. Twenty One Pilots 3.2 billion
      7. Romeo Santos 3.2 billion
      8. Fifth Harmony 3.1 billion
      9. Ariana Grande 3.1 billion
      10. Enrique Iglesias 3.1 billion
      11. Coldplay 3.1 billion
      12. Juan Gabriel 3.0 billion
      13. Maluma 3.0 billion
      14. Joan Sebastian 2.9 billion
      15. Major Lazer 2.8 billion
      16. Beyoncé 2.8 billion
      17. Shakira 2.8 billion
      18. Los Temerarios 2.6 billion
      19. Eminem 2.6 billion
      20. Adele 2.6 billion
      21. Katy Perry 2.5 billion
      22. Taylor Swift 2.4 billion
      23. One Direction 2.3 billion
      24. Linkin Park 2.3 billion
      25. Wiz Khalifa 2.3 billion
      :heart 26. Michael Jackson 2.3 billion
      27. Arijit Singh 2.2 billion
      28. Banda Sinaloense MS De Sergio Lizárraga 2.1 billion
      29. Vicente Fernandez 2.1 billion
      30. Maroon 5 2.1 billion
      31. Bruno Mars 2.1 billion
      32. Meghan Trainor 2.1 billion
      33. Nicky Jam 2.0 billion
      34. Bangtan Boys 2.0 billion
      35. Aventura 1.9 billion
      36. J Balvin 1.9 billion
      37. Ariel Camacho Y Los Plebes Del Rancho 1.9 billion
      38. Daddy Yankee 1.9 billion
      39. Marco Antonio Solís 1.9 billion
      40. Ana Gabriel 1.8 billion
      41. Pitbull 1.8 billion
      42. Marília Mendonça 1.8 billion
      43. Ed Sheeran 1.8 billion
      44. David Guetta 1.7 billion
      45. PSY 1.7 billion
      46. Metallica 1.7 billion
      47. Maná 1.6 billion
      48. Skrillex 1.6 billion
      49. Shawn Mendes 1.6 billion
      50. Chris Brown 1.6 billion
      ...............
    • Michael Jackson's "Thriller" Extends Reign as Highest Certified Album in U.S.History
      February 16, 2017

      Doug Morris, Rob Stringer, John Branca, L.A. Reid, Richard Storey and Karen Langford.


      "Thriller" von Michael erweitert seine Regentschaft als das höchst zertifizierteste Album in der US-Geschichte.

      Es hat nun 33-fach-Platinium-Status erreicht. Bad klettert auf 10 fach Platinum (RIAA’s Diamond Award.)
      Michael ist einer von insgesamt nur 22 Künstler, der 2 Album mit Diamand-Status hat. :top

      The seminal 1982 album passes the 33-times platinum mark. Michael Jackson’s blockbuster album Thriller just keeps on getting bigger. The Recording Industry Association of America (RIAA) has certified the set at 33-times platinum in the U.S., extending Thriller’s record as the highest certified album in history. That means Thriller — released in 1982 — has earned 33 million equivalent album units in the U.S. That sum blends traditional album sales (one album sale equals one unit), tracks sold from an album (10 tracks sold equals one unit) and on-demand audio and/or video streams (1,500 streams equals one unit). A plaque commemorating the milestone was presented at the home of Epic Records chairman Antonio “L.A.” Reid over Grammy weekend, where Sony Music CEO Doug Morris, Columbia Records chairman and incoming Sony Music CEO Rob Stringer, Sony president, commercial group Richard Storey, attorneys Karen Langford and John Branca toasted the certification. The RIAA revamped its Gold & Platinum Awards Program on Feb. 1, 2016, growing from a pure album sales certification process to one that includes tracks and streams.

      That same day, Thriller’s certification was raised from 30 million to 32 million. Thriller continues to maintain its place as the highest-certified album ever, ahead of Eagles’ Their Greatest Hits 1971-1975, with 29 million. (It was last certified on Jan. 30, 2006.) Thriller was released through Sony Music Entertainment’s Epic Records and spent 37 nonconsecutive weeks at No. 1 on the Billboard 200 albums chart. The mega-successful set was the first to generate a record seven top 10 singles on the Billboard Hot 100 chart, including two No. 1s: “Billie Jean” (No. 1 for seven weeks) and “Beat It” (No. 1 for three weeks). In 2015, Thriller was named the biggest album of all time by a male artist on the Billboard 200 chart, and the No. 3 title overall. Simultaneous with Thriller’s raised certification, its follow-up, Bad, climbs to 10-times platinum (the RIAA’s Diamond award). Jackson is one of just 22 acts with more than one Diamond-certified album. Representatives for Sony and Jackson’s estate say that Thriller has sold 105 million copies globally.




      SOURCE: Billboard / Photos: Michael Jackson Twitter mjvibe.com/michael-jacksons-th…ied-album-in-u-s-history/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunflower777 ()

    • Thriller erhält 33x Platin
      17.Februar 2017

      Das „Thriller“ Album hat in den USA die 33-Mal Platin-Marke überschritten und ist somit weiterhin unangefochten das meistverkaufte Album aller Zeiten. Während dem Grammy-Wochenende wurde John Branca und Karen Langford vom MJ Estate eine Auszeichnungs-Collage überreicht.

      Kein Album wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika so oft ausgezeichnet wie das Ende 1982 erschienene „Thriller“-Album von Michael Jackson. Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat „Thriller“ zum 33. Mal mit Platin ausgezeichnet, was mindestens 33 Millionen verkaufte Alben in den USA bedeutet. Im Haus vom Epic-Vorsitzenden L.A. Reid wurde der Rekord in Anwesenheit von Nachlassverwalter John Branca und MJ Estate Archivarin und früherer Assistentin Michael Jacksons, Karen Langford, gefeiert.

      Die RIAA hatte die Bedingungen für ihre Gold- und Platin-Auszeichnungen am 1. Februar 2016 angepasst. Neu werden nebst den Albumverkäufen auch die Download-Verkäufe einzelner Songs sowie Internet-Streams dazugezählt. (10 verkaufte Songs oder 1500 Streams entsprechen einer Album-Einheit.) Damals wuchs die RIAA-Zertifikation von „Thriller“ von 30 auf 32 Millionen. Das zweitmeistverkaufte Musikalbum der USA, „Their Greatest Hits 1971-1975“ von den Eagles, wurde zuletzt am 30. Januar 2006 ausgezeichnet. (29 Millionen Verkäufe.)

      Das von Epic Records veröffentlichte „Thriller“-Album war insgessamt 37 Wochen lang an der Spitze der Billboard 200 Albumcharts. „Thriller“ war das erste Album in der Musikgeschichte, das sieben Top 10 Singles in den Billboard Hot 100 Charts generierte, inklusive zwei Nr. 1 Hits: „Billie Jean“ (für sieben Wochen) sowie „Beat It“ (während drei Wochen). Der Nachfolger „Bad“ hat zehn Platin-Auszeichnungen, was einem RIAA Dimanaten-Award entspricht. Der King of Pop ist einer von nur 22 Künstler, die mehr als ein mit einem Diamanten-Awards ausgezeichnetes Album vorweisen können. Gemäss Vertretern von Sony Music und Michael Jacksons Nachlassverwaltern, hat sich „Thriller“ weltweit angeblich 105 Millionen Mal verkauft.

      jackson.ch/thriller-erhaelt-33x-platin/





    • Michael Jackson's Kurzfilm "They Don't Care About Us (Brazil Version)" hat letztes Wochenende (18. bis 19. Februar 2017) die 300 Millionen-Marke an Clicks überschritten. Damit ist dieses Musikvideo, das zweite von Michael, das mehr als 300 Millionen Views. :top Ist ist klar, dass Michaels "Thriller" unangefochten an der Spitze steht. :top Thriller geht auf die 400 Millionen Views zu.
      Michael Jackson's " They Don't Care About Us" just surpassed 300 MILLION views!-It's the 2nd MJ video to do so.

      Michael Jackson - They Don't Care About Us (Brazil Version)


      Ebenfalls am 19. Februar 2017 erschienen: Michael Jackson – They Don't Care About Us (Nick* Crook County Remix)


      https://twitter.com/MJVEVONews/status/833473311304736768
    • In den USA ist die bestverkauftestes Schallplatte die Sonderausgabe zu Michael Jackson's "This Is It". Das Schallplatten-Set erreichte Platz 1 dieser Auswertung. Die vier LPs erschienen am 19. Januar 2010. Es ist ein Sonderausgabe mit großen schönen Booklet. Sie sind quasi der Soundtrack zu dem gleichnamigen Musik-Dokumentarfilm von Regisseur Kenny Ortega aus dem Jahr 2009. Dieser ist - weltweit betrachtet - der erfolgreichste Konzertfilm der Filmgeschichte. "Michael Jackson's This Is It" gewann in der Kategorie "Bester Tonschnitt" einen MPSE Golden Reel Award 2010 und erhielt jeweils eine Nominierung für einen Black Reel Award, einen NAACP Image Award, einen Broadcast Film Critics Association Award sowie einen ACE Eddie Award für den Filmschnitt. Das Schallplatten-Set ist in der Tat ein sehr schönes Sammlerstück.



      Michael Jackson - This Is It:
      https://www.youtube.com/watch?v=W_SLU3m6uCA

      Michael Jackson This Is It-Schallplatten-Box-Set auf YouTube:


      Das Schallplattenset This Is It" ist noch auf Amazon.com zu haben:
      https://www.amazon.com/Michael-Jacksons-This-Vinyl-Jackson/dp/B0037U9PXI?SubscriptionId=AKIAJ26UPBB7JIRED3UQ&tag=yamtoowor-20&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B0037U9PXI

      https://twitter.com/MusicAzUS/status/836745446789767168/photo/1
    • Thriller-Charts
      13. August 2017



      „Thriller“ befindet sich derzeit auf dem 126. Platz der Billboard 200 Charts und ist somit in der 300. Woche in der Hitparade vertreten. Quincy Jones hat dem verblüffenden Erfolg ein Statement gewidmet.

      Das Album „Thriller“ ist derzeit wieder in den Billboard 200 Charts aufgetaucht – auf dem 126. Platz. Somit ist das meistverkaufte Album aller Zeiten das 16. Album, das insgesamt 300 Wochen lang in den Billbaord-Charts landete.„Thriller“ stieg am 25. Dezember 1982 auf dem 11. Platz in die Billboard Charts ein und kletterte bis am 26. Februar 1983 auf den 1. Platz. Die Spitzenposition hielt Michaels zweite solo-Album bei Epic Records total während 37 Wochen, was ein absoluter Rekord ist. Kein anderes solo-Album eines Künstlers war so lange auf dem 1. Platz. :top (Nur das Soundtrack-Album „West Side Story“ hielt sich länger an der Spitze: 54 Wochen.) Nach „Thriller“ ist das im Jahr 2003 erschienene Best-Of Album „Number Ones“ Jacksons zweiterfolgreichstes Album mit den meisten Wochen in den Billboard Charts. (220 Wochen.) Weitere Infos: billboard.com/articles/columns…ackson-thriller-300-weeks

      Quincy Jones hat auf Facebook folgendes Statement zu „Thriller“ veröffentlicht:„After we released Thriller, I traveled all over Japan & Europe with Michael to help with press conferences, & during that time, it became clear to me that this wasn’t just another album…It was the first time a young African American performer had won the hearts of everyone from 8 to 80, all over the world. When we created this record, never in our wildest dreams did we expect people to be playing it at their Halloween parties for the next 35+ years or see over 1,500 inmates in the Philippines come together to do a flashmob to the title track. But, I guess that’s what music is about, right?…It holds a unique power to unite people from all different backgrounds & I’m absolutely honored to have created something with Michael, Rod, & Bruce, that does just that. Smelly & Worms, I hope you’re reading this article & doin’ the moonwalk right now!

      Anmerkung: Die erwähnten Pressekonferenzen in Europa und Japan fanden nicht für das „Thriller“-Album, sondern einige Jahre später für „Bad“ statt, als Michael Jackson bald nach Erscheinen von „Bad“ auf Welttournee ging.

      Quelle: jackson.ch/thriller-charts-son…le-wird-zum-luxusartikel/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sunflower777 ()


    • 10. Dezember 2017

      #MichaelJackson's "They Don't Care About Us" hat gerade 'mal eben die 400 Millionen Marke auf #Vevo gesprengt. :top Mehr als 400 Millionen Menschen haben sich das Musikvideo (die Brasilianische Version) angeschaut! Es ist das zweite offizielle Musikvideo von Michael, das dieses auf Vevo geschafft hat. Es handelt sich aber um die brasilianische Fassung.

      Michael Jackson - The Don't Care About Us (Brazil Version) https://www.vevo.com/…/they-dont-care-about-us…/USSM20301499

      "They Don’t Care About Us" ist die vierte Singleauskopplung aus dem Album "HIStory – Past, Present and Future Book I" . Das Lied beschäftigt sich mit dem Thema Ungerechtigkeit - soziale Ungerechtigkeit (Brazil Version) - Gewalt als Reaktion auf Ungerechtigkeit (Prision Version). Es handelt sich um eines der kontroversesten Stücke, die Michael je veröffentlicht hat. Und dieser Song ist aktueller den je, denn inoffizell entwickelt er sich zu einem politischen musikalischen Schlachtruf! Heute akuteller denn je!

      Michael Jackson - They Don't Care About Us (Prison Version)


      Das Musikvideo wurde in Rio de Janeiro und Salvador da Bahia gedreht. Die Herstellung des Videos erwies sich als schwierig, da die Behörden versuchten, die Dreharbeiten zu verbieten. Regie führte Spike Lee. Zum Lied wurden zwei Clips gedreht: In der Handlung der ersten Version sieht man die Favela Santa Marta in Rio De Janeiro und einige Einwohner, und Jackson singt zusammen mit den Einwohnern das Lied. Im zweiten Clip sieht man ein Gefängnis mit Zelleninsassen und Michael Jackson in Handschellen. Zu sehen sind auch verschiedene reale Aufnahmen, darunter Übergriffe von Polizisten auf schwarze Amerikaner, so auch von der Misshandlung von Rodney King 1992 in Los Angeles sowie den danach ausgebrochenen Unruhen; Aufnahmen des Tank Man, von Ku-Klux-Klan-Mitgliedern und Straßenschlachten sowie hungernde Kinder, Kriegsszenen, Morde, Hinrichtungen und Menschenrechtsverletzungen.

      In Deutschland erreichte "They Don't Care About Us" am 1. April 1996 Platz 1! Die Single wurde weltweit am 15. März 1996 veröffentlicht und konnte sich europaweit in den Top-10 platzieren, erreichte in den USA jedoch nur Platz 30!

      twitter.com/MJVEVONews/status/939256646991273986