Angepinnt Der "Michael Jackson in TV / Radio" - Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Geschichte zum Hit: Jacksons "Thriller"
      NDR 1 Niedersachsen - 29.11.2017 -15:40 Uhr - Autor: Carsten Thiele
      22fc3d5871cd04ca47450728665daea5.jpg

      1982 kommt Michael Jacksons Album "Thriller" mit dem gleichnamigen Song auf den Markt. Nicht nur die gut produzierte Musik sorgt für Furore - auch das Grusel-Musik-Video.

      Ende November 1982 kommt das Album "Thriller" von Michael Jackson heraus. Der gleichnamige Singlesong des Albums soll anfangs nicht "Thriller" heißen. Der Komponist, Rod Temperton, hat damals eher so etwas wie "Starlight Love" oder "Starlight Sun" im Sinn - so heißen die ersten Versionen des Songs. Eines Morgens hat er aber den neuen Titel im Kopf - "Thriller".

      Horror-Musik-Video bringt Schlagzeilen

      "Ich wachte auf und sagte dieses Wort: 'Thriller'. Und auf einmal konnte ich dieses Wort vor mir sehen, wie es an der Spitze der Charts steht, auf T-Shirts, in den Schlagzeilen der Zeitung", so Temperton. Und Schlagzeilen macht "Thriller" tatsächlich. Aber nicht allein wegen der Musik, und der gruseligen Soundeffekte - vor allem wegen des Horror-Videos, das zu dem Song gedreht wird. Der Regisseur John Landis setzt den Popstar gruselig in Szene.

      Landis hat kurz zuvor den Erfolgsfilm "American Werewolf" ins Kino gebracht und verwandelt Michael Jackson mit spektakulären Effekten erst in einen Werwolf und steigert dann den Grusel: Verweste Zombies steigen aus ihren Gräbern, verfolgen den Sänger und kreisen ihn ein und plötzlich wird auch Michael Jackson zum Untoten, der zusammen mit den Zombies zuckt und tanzt und uns klar macht, dass unser letztes Stündlein geschlagen hat.
      Der Horror-Clip wird 14 Minuten lang, er kostet wegen der Spezialeffekte 500.000 Dollar und wird das bis dahin teuerste Musikvideo. Wegen der Grusel-Szenen mit den Zombies darf es in Deutschland erst ab 22 Uhr ausgestrahlt werden - in einer Spezialausgabe der Musiksendung "Formel Eins". Trotzdem sitzen Tausende Teenager spätabends heimlich vor dem Fernseher, um sich das "Thriller"-Video anzuschauen, damit sie am nächsten Tag in der Schule mitreden können. Nach der Ausstrahlung verklagen aufgebrachte Eltern den zuständigen WDR-Redakteur: Ihr Sohn, so lautet der Vorwurf, habe sich aus Angst vor den Zombies in die Hose gemacht.

      ndr.de/unterhaltung/Michael-Ja…er,michaeljackson168.html
    • Eine Woche nach Ostern überrascht uns ARTE am 6. April 2018 ab 21:45 Uhr mit Spike Lee's Doku "Michael Jackson's Journey From Motown to Off The Wall".

      So der Ankündigungstext: ... "Michael kam im Grunde tanzend zur Welt", erinnert sich seine Mutter Katherine. Schon als Zweijähriger sei er durch außergewöhnliches musikalisches Talent aufgefallen - und das in einer ohnehin talentreichen Musikerfamilie. Doch ahnte damals niemand, dass der kleine Michael der größte Popstar des Planeten werden würde. Kult-Regisseur Spike Lee zeichnet Michael Jacksons frühe Schritte auf dem Weg nach ganz oben nach. Sein Dokumentarfilm "From Motown To Off The Wall" (2015) ist eine Liebeserklärung an einen einzigartigen Künstler. Der Film, den ARTE nun am Freitagabend in der Wiederholung zeigt, dreht sich nicht um den später durchaus umstrittenen Superstar, sondern um einen perfektionistischen Visionär, der von klein auf einen großen Traum hatte...

      http://www.stimme.de/…/Wie-der-Kinderstar-zum-King-of-Pop-w…
    • Michael Jackson :mike Moonwalker
      TNT Film

      am 15.05.,.......von 20:15 - 21:55 Uhr

      Musikfilm 1989

      Seine Hits kennt jeder, seinen Tanzstil sowieso. Das danach benannte Musikabenteuer reist mit Michael Jackson bis zum Mond und zurück!
      Neben seltenen Aufnahmen von den Anfängen seiner Karriere mit den Jackson Five gibt es Ausschnitte aus Livekonzerten und Grammy-Auftritten.
      Wdh.: am 16.05./...... von 11:15 - 12:55 Uhr
      tv.de/sender/tnt-film/16.05.2018/


    • "We Love: Michael Jackson"! ProSieben feiert am 29. August den 60. Geburtstag des "King of Pop"

      Exzentrisch, ikonisch, verspielt - bis heute unvergessen. Zum 60. Geburtstag von Musiklegende Michael Jackson machen sich die ProSieben-Moderatoren Jana Julie Kilka und Thore Schölermann auf zu einem Roadtrip durch das Leben des wahrscheinlich größten Popstars aller Zeiten. In der Musiksendung "We Love: Michael Jackson"
      (Mittwoch, 29. August 2018, 20:15 Uhr) sprechen sie auf ProSieben mit Zeitzeugen und Wegbegleitern des "King of Pop". Sie besuchen
      Stationen, an denen Michael Jackson Musikgeschichte schrieb, z.B. den originalen Schauplatz des Musikvideos zu "Thriller". Sie erzählen 30 Geschichten über die Poplegende und gehen u.a. der Frage nach: Was
      wurde aus einem der treuesten Begleiter von Michael Jackson, dem Schimpansen "Bubbles"? Welchen Lebenstraum, für den er beinahe den
      Comic-Verlag Marvel kaufte, konnte sich Michael Jackson nie erfüllen? Wie verzaubert der Ausnahmekünstler auch heute, knapp zehn Jahre nach seinem Tod, immer noch Fans rund um den Globus?

      "We Love: Michael Jackson" - am Mittwoch, 29. August 2018, um 20:15 Uhr auf ProSieben

      Quelle: Pro7
    • #Deutschlandfunk #Pro7 #DeluxeMusic #MichaelJackson im Rundfunk am 26. August 2018 ab 20.05 Uhr!

      Der Deutschlandfunk begibt sich auf die Spurensuche nach einem Mädchen, das während des Dangerous-Konzertes 1992 in Bukarest von Michael Jackson auf die Bühne geholt wurde. Deutschlandfunk: "... Und dann geschieht etwas Seltsames. Jackson unterbricht den Song und sinkt minutenlang in sich zusammen.

      Hat die Szene ihn so erschüttert? Was ist 1992 in Bukarest geschehen? Wurde Jackson, diese Ikone der Künstlichkeit, für einen Moment von echten Emotionen überwältigt?

      Gerät die bis ins kleinste Detail durchkalkulierte Showmaschinerie hier wirklich für ein paar Minuten aus dem Takt? Oder handelt es sich um ein fest eingeplantes Element der ,Dangerous World Tour’? Die Suche nach dem Mädchen von Bukarest führt in ein Labyrinth von Emotionen und simulierter Authentizität, in ein postsozialistisches Rumänien voller Sehnsüchte und Fan-Enthusiasmus."

      deutschlandfunk.de/eine-michae…?dram%3Aarticle_id=422168
    • Zum 60. Geburtstag: VOX zeigt Michael-Jackson-Doku

      Wenige Tage bevor Michael Jackson 60 Jahre alt geworden wäre, zeigt Vox zur Primetime eine XXL-Doku.


      Am 29. August wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. Um seinen Geburtstag gebührend zu feiern zeigt der Privatsender Vox am 25.August (Samstag) zur besten Sendezeit eine extralange Dokumentation über den Sänger unter dem Titel: „Mein Freund Michael – Der King of Pop wird 60“.

      Die bisher noch nicht gezeigte Doku läuft von 20.15 Uhr bis 0:45 Uhr und fordert natürlich einiges Sitzfleisch. Doch der Sender lockt mit faszinierenden neuen Erkenntnissen über das Leben des King Of Pop. Weggefährten des Sängers haben sich dafür auf die Spuren von Jackos Leben gemacht.

      rollingstone.de/tv-tipp-mein-freund-michael-vox-1537061/
      quotenmeter.de/n/102777/zum-60…eigt-michael-jackson-doku
    • "Mein Freund Michael - Der King of Pop wird 60" heißt die neue XXL-Eigenproduktion des Kölner TV-Senders #VOX, die sich am Samstag, den 25. August 2018, einen ganzen Abend lang mit #MichaelJackson beschäftigen wird. Das Label "XXL" trifft hier auch voll zu, denn die die Dokumentation beginnt um 20:15 Uhr und endet um 0:45 Uhr. Sie dauert inklusive Werbepausen also rund viereinhalb Stunden.

      Das Dokumentarfilmteam geht auf Spurensuche im Leben des 13-fachen Grammy-Preisträgers, spricht unter anderem mit Kindheitsfreunden Jacksons, seinem ehemaligem Bodyguard, MJ-Impersonatoren und besucht das Münchner Denkmal.

      Es werden alle Lebensabschnitte des Popstars beleuchtet. VOX: "... Michael Jacksons deutscher Freund Dieter Wiesner war ihm dabei zehn Jahre lang so nah wie sonst keiner. Er war der Manager des Popstars und wurde später zu einem der engsten Vertrauten. Skandale sowie Momente des privaten Glücks und großer Traurigkeit: Wiesner hält Michael Jackson im Arm, wenn er weint. Bei ihm kann sich der Superstar zeigen, wie er wirklich ist. Erstmals im deutschen Fernsehen öffnet Wiesner sein gut gehütetes Privat-Archiv mit bisher teils unveröffentlichten Videos, Audio-Aufnahmen und Erinnerungsstücken.

      Die VOX-Dokumentation gibt Antworten auf die offenen Fragen aus dem Leben des King of Pop. Vor allem seine letzten Wochen geben der Welt dabei Rätsel auf: Wieso stimmte Michael Jackson gleich 50 Comeback-Konzerten zu für die er eigentlich gar keine Kraft hatte? Warum konnte ihn niemand beschützen und was geschah in den letzten Tagen vor seinem Tod? Seine Familie erhebt teils schwere Vorwürfe.

      Weggefährten des Musikers berichten, dass Michael Jackson mehrere verzweifelte Hilferufe an Freunde sendete - wenige Tage später ist der King of Pop tot. Mit ihm sterben auch seine Wünsche, die er für die eigene Zukunft hatte. Wie sahen seine Pläne genau aus? Dieter Wiesner verrät Einzelheiten und reist für eine Herzens-Mission neun Jahre nach Jacksons Tod in die USA, wo er im Namen von Michaels Mutter Katherine alles daran setzt, um den letzten Wunsch des King of Pop zu erfüllen..."

      wunschliste.de/spielfilm/mein-…l-der-king-of-pop-wird-60

      Ende August wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. ProSieben nimmt das zum Anlass, um den King of Pop in der Sendung "We Love: Michael Jackson" zu ehren.
      Der Sender zeigt am 29. August ab 20:15 Uhr "We Love: Michael Jackson".

      Michael Jackson ist einer der erfolgreichsten Musiker in der Geschichte gewesen, laut dem Guinness-Buch der Rekorde ist er sogar DER erfolgreichste Entertainer aller Zeiten. 2009 verstarb er überraschend, damals bereitete er sich gerade für eine letzte Welttournee vor. Am 29. August dieses Jahres wäre der King of Pop 60 Jahre alt geworden - ProSieben nimmt das zum Anlass und zeigt an besagtem Abend zur besten Sendezeit "We Love: Michael Jackson".

      Auch Thore Schölermann und Jana Julie Kilka begehen sich darin mit Zeitzeugen und Wegbegleitern auf Spurensuche. Hier sind die beiden Moderatoren bei den Dreharbeiten zu einem Interview mit Ola Ray, dem Thriller-Mädchen, im Juli 2018 in Los Angeles zu sehen.

      https://www.dwdl.de/…/we_love_prosieben_ehrt__ende_august_…/

      presseportal.de/pm/25171/3989475

      Weitere Termine zu Michaels Geburtstag sind:

      "Video Killed The Radio Star - Michael Jackson" auf Sky Arts, 29. August 2018, 19:45 Uhr
      http://www.fernsehplan.de/…/video-killed-the-radio-star-mic…

      "Eine Michael-Jackson-Recherche: Das Mädchen aus Bukarest", Deutschlandfunk, 26. August 2018, 20:05 Uhr
      https://www.deutschlandfunk.de/eine-michael-jackson-recherc…

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sunflower777 ()