Alles über JANET JACKSON

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • <div class='quotetop'>ZITAT (LiterallySimon @ 02. Mai 2006 - 0:43 Uhr) [snapback]100811[/snapback]</div>

      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
      [/b]


      den satz geb ich an dich zurück.
      ließ mal meinen beitrag komplett.

      du hast nur debbie deb geschrieben.
      da ich den song nicht anhören kann...
      und dort nur "weekend" steht ...wird die frage ja wohl erlaubt sein.
    • "It is interesting to note that fans of Mariah Carey, Madonna, and Britney Spears also flood Janet’s website to compare their favorites to Ms. Jackson. Their battles can become epic, degrading, and uncensored. It is almost as if an insult to your favorite artist is an insult to you as a person. If a Mariah Carey fans says Janet’s music is garbage and her vocal talents are inferior, it is almost as if they are proving themselves worthy versus stating a preference in music. Online fans sites have become a place where fans degrade and promote an artist. What do the fans get in return? The thought that they supported a top-selling artist versus the second top-selling or third top-selling artist. What does the artist get in return? Whether in the first, second, or third spot, they get millions of dollars. Does not seem like much of a trade-off. No, when you have a healthy self-esteem."
    • <div class='quotetop'>ZITAT (Korgnex @ 02. Mai 2006 - 20:06 Uhr) [snapback]101051[/snapback]</div>

      "It is interesting to note that fans of Mariah Carey, Madonna, and Britney Spears also flood Janet’s website to compare their favorites to Ms. Jackson. Their battles can become epic, degrading, and uncensored. It is almost as if an insult to your favorite artist is an insult to you as a person. If a Mariah Carey fans says Janet’s music is garbage and her vocal talents are inferior, it is almost as if they are proving themselves worthy versus stating a preference in music. Online fans sites have become a place where fans degrade and promote an artist. What do the fans get in return? The thought that they supported a top-selling artist versus the second top-selling or third top-selling artist. What does the artist get in return? Whether in the first, second, or third spot, they get millions of dollars. Does not seem like much of a trade-off. No, when you have a healthy self-esteem."
      [/b]




      Woher hast denn das? wer hat das gesagt? Natürlich stimmt's...Fan sein bringt uns gar nichts...nur dem Star sehr sehr viel Geld....




      Zu "weekend"..hab ihn mir jetzt ein paar tage angehört...er stört mich nicht..aber ich finde ich auch nicht toll und innovativ....ihr neues Album sollte schon mehr bieten..sonst liebe ich ja immer ihre Musik! Es gab bis jetzt auf jeden ihrer Alben tolle Tracks!! Auf manchen mehr, auf manchen weniger.
    • <div class='quotetop'>ZITAT (Jea-nny @ 03. Mai 2006 - 23:12 Uhr) [snapback]101279[/snapback]</div>

      Woher hast denn das? wer hat das gesagt? Natürlich stimmt's...Fan sein bringt uns gar nichts...nur dem Star sehr sehr viel Geld....

      [/b]

      Naja was heisst "bringt uns gar nichts"
      Wir haben ja die Musik....ich für meinen Teil könnte ohne Musik nicht leben...also haben wir auch was davon...aber klar man muss kein Fan sein um Musik zu mögen.
      Is auch jedem selbst überlassen wie stark er einen Künstler verehrt.....die Künstler zwingen den Hörer ja nicht Fan zu werden, sie wollen einfach nur dass ihre Musik gekauft wird ;D
      Michael, Ich werde dich immer lieben. Ich hoffe es gibt ein "da oben" und es geht dir gut dort. Wir werden dich alle so sehr vermissen.
    • <div class='quotetop'>ZITAT (liliella @ 04. Mai 2006 - 1:05 Uhr) [snapback]101287[/snapback]</div>

      Naja was heisst "bringt uns gar nichts"
      Wir haben ja die Musik....ich für meinen Teil könnte ohne Musik nicht leben...also haben wir auch was davon...aber klar man muss kein Fan sein um Musik zu mögen.
      Is auch jedem selbst überlassen wie stark er einen Künstler verehrt.....die Künstler zwingen den Hörer ja nicht Fan zu werden, sie wollen einfach nur dass ihre Musik gekauft wird ;D
      [/b]




      Ja klar...das meine ich ja auch: "Zwingen tut uns ja wirklich keiner"....
      Aber "Fan sein" bringt uns eigentlich gar nichts. Die Stars bekommen aber Geld (durch fanartikel oder ähnliches,etc) und Unterstützung.

      Wie du schon sagst, man muss ja nicht Fan sein, um die Musik oder den Film zu mögen und zu kaufen.
    • Jackson streicht Song nach Kritik

      Janet Jackson hat einen Song von ihrer Website genommen, weil ihre Fans den Titel nicht mochten.

      © World Entertainment News Network

      Die Popsängerin hatte am Montag "Weekend", eine Neuaufnahme ihres Songs aus den Achtzigerjahren, auf ihrer Internetseite veröffentlicht und sofort machten die Fans ihrer Enttäuschung darüber im Gästebuch Luft. Nur einen Tag später wurde der Titel durch eine persönliche Nachricht der Sängerin ersetzt. Jackson: "Hallo, ihr alle. Ihr sollt wissen, dass 'Weekend' weder meine erste Single noch auf dem Album ist. Das war mein Geschenk an euch. Ich kann es kaum erwarten, euch endlich meine neue Single 'Call On Me' vorzustellen, die ab dem 19. Mai im Radio läuft. Macht euch bereit für mein neues Album '20 Years Old' und die Tour!"
    • Also ich find den Song ganz gut.. Vielleicht sollte sich Janet neue Fans suchen :Q Schliesslich macht ein(e) MusikerIn die Musik, mit der er/sie sich identifiziert. Wem es nicht passt, muss sich nicht genötigt fühlen dem/der MusikerIn vom Gegenteil zu überzeugen. Wie schon gesagt - niemand zwingt jemanden dazu ein Fan zu sein bzw. die Sachen zu kaufen.
      Die Welt wäre viel schöner, wenn sich nicht jeder in jedermanns Sache einmischen würde..
    • aaaaalso...ich hab auch den countdown abgewartet und mir den song angehört und aufgenommen...anfangs war ich sehr verwundert, weil janet eigentlich nie solche musik macht...aber schon am nächsten tag fand ich den song einfach hammer, weil er stimmung auf weekend, music und dancing macht...eben genauso wie in den 80's!!!
      Heftig fand ich allerdings die Reaktionen der Fans im offiziellen Forum!! Sie waren sehr negativ, und Janet tat mir sehr leid, dass sie sowas lesen musste...sie wollte ihnen ja nur was schenken, hat an einem Song gearbeitet und dann das...schade...
      mir gefällt der Song sehr, und zwar nicht weil er von einem Jackson ist, sondern weil er einfach gut gemacht ist!!!jouse. :top