Prince - Paris - Blanket

    • Paris Jackson auf dem Cover der australischen VOGUE
      19. Juni 2017
      En VOGUE! Paris Jackson kann ein weiteres Covershooting zu ihrem Portfolio zählen. Das Model schmückt die Juli-Ausgabe unserer australischen Kollegen



      Erst im März 2017 unterschrieb Paris Jackson ihren Vertrag bei IMG Models und wurde damit offizielle Teil der Fashionwelt. Seitdem sicherte sie sich bereits einige spannende Deals. Ihr neuester Coup: Für die Juli-Ausgabe der VOGUE Australia wurde die Tochter des "King of Pop" von Patrick Demarchelier fotografiert. Darauf posiert sie vor einem schlichten, grauen Hintergrund und blickt offen in die Kamera.

      Auf dem Foto trägt Paris Jackson einen türkisfarbenen Zweiteiler von Prada. Das enge Bustier-Oberteil ist mit zarten, gelben Blumen bestickt. Ein besonderer Eyecatcher auf dem Bild sind daneben die zahlreichen Tattoos der 19-Jährigen – Stylistin Christine Centenera beschränkte sich in Puncto Accessoires auf zwei Armbändchen und Ohrstecker. Die kurzen, blonden Haare fasste Jimmy Paul zu einem Pferdeschwanz im Undone-Look zusammen. Das Make-up von James K fiel ebenfalls zurückhaltend aus, auch er setzte auf einen natürlichen Look. Erfahrung mit Covershootings hat Paris Jackson in ihrer kurzen Modelkarriere inzwischen reichlich gesammelt. So hatte sie unter anderem bereits Hedi Slimane für die "Music Issue" der Teen VOGUE abgelichtet. Im Mai war sie auf der Titelseite des "Rolling Stone" erschienen.

      Beruflich könnte es also kaum besser laufen, doch Paris Jackson sieht das Modeln vor allem als Plattform, um ihre persönliche Botschaft auszusenden. "Ich möchte der Modewelt einen positiven Stempel aufdrücken", erklärt sie im Interview mit der australischen VOGUE, das komplett per Textnachrichten stattfand. "Es gibt bereits viele junge Mädchen, die zu mir aufsehen und ich möchte etwas sein, mit dem die Eltern einverstanden sind." Die neue Ausgabe der VOGUE Australia erscheint am 26. Juni.

      vogue.de/mode/mode-news/paris-…ue-australia-cover-170619

      "Vogue"-Covergirl Paris Jackson: Familie in Sorge
      18.Juni 2017

      Jermaine Jackson macht sich Sorgen um seine Nichte Paris Jackson. Die 19-Jährige hat gerade ihren ersten Modelvertrag bei ‚IMG‘ unterzeichnet und steht immer mehr im Rampenlicht. Genau dieser Ruhm aber wurde schon ihrem Vater zum Schicksal, der im Alter von 50 Jahren starb. Laut der britischen Tageszeitung ‚The Sun‘ erklärte er: „Wir sind sehr stolz auf Paris. Ich denke nur, dass wir sehr aufpassen müssen. Das Business ist nicht zu jedem nett. Es kann dich brechen.“ Jackson kennt den Starrummel nur zu gut: „Man muss wissen, wann der richtige Zeitpunkt für welchen Schritt ist. Aber sie hat nun mal die ganze Jackson-Familie hinter sich.“ Zuletzt sah es allerdings nicht so aus, als schere sich die junge Dame um die Meinung ihrer Familie. Sie ist entschlossen, ihren Weg nach oben alleine zu gehen, statt den Tipps ihrer ikonischen Familie zu folgen.



      Laut der Zeitung ‚Page Six‘ offenbart ein Insider: „Sie holt keine Ratschläge der Familie ein. Sie sieht in ihnen Menschen, die nicht bereit sind, hart zu arbeiten und am Ball zu bleiben… Faulheit und Verlass auf den eigenen Familiennamen.“ Die Einstellung der blonden Schönheit liege teilweise an den Erfahrungen ihres Vaters mit den anderen Mitgliedern der Jackson-Familie. Der Insider erzählt: „Paris hat viel von dem mitbekommen, was ihr Vater mit seiner Familie durchgemacht hat: Bitterkeit, Neid, Beeinflussung, sogar Hass.“ Einzig ihr Bruder Prince dürfe ihr Ratschläge erteilen. Übrigens ist Paris Jackson jetzt Covergirl der australischen „Vogue“! Dazu schrieb sie neben dem Titelbild auf Instagram: „So sehr dankbar für diese Gelegenheit. Juli Ausgabe am Montag, 26. Juni.“ Hammer!

      klatsch-tratsch.de/2017/06/18/…n-familie-in-sorge/312119

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sunflower777 ()

    • Neu

      Paris Jackson: „Ich gebe mein Bestes, so gut ich kann“
      24. Juni 2017



      Paris Jackson muss sich immer wieder Kritik gefallen lassen und davon hat die 19-Jährige jetzt genug. Auf der „Instagram“-Live-Funktion nahm sich die Tochter von Michael Jackson zehn Minuten Zeit, um sich gegenüber ihren Kritikern zu verteidigen. Laut „contactmusic.com“ sagte sie dort: „Das ist für all die Menschen, die nicht damit einverstanden sind, wer ich bin und meine Moral kritisieren und ihre Zeit damit verbringen, mich zu verletzten. Ich denke, ich schlage mich ganz gut als jemand, der immer noch ein Teenager ist. Ich verstehe es, ihr mögt die Tattoos nicht, (…) ihr mögt meinen freien Geist nicht. (…) Ich bin ein junges Mädchen und sollte die Klappte halte. (…) Ich bin ein Teenager und ich gebe mein Beste, so gut ich kann. Ich arbeite so hart wie möglich, um mir meinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen. (…) Ich kämpfe für Menschenrechte, ich kämpfe für Tierschutzrechte, ich kämpfe für die Umwelt.“ (…) Ich verstehe, dass das nicht genug ist. Ganz egal, was ich mache, es wird nie genug sein und ihr werdet nie zufrieden sein, auch wenn ich erst 19 bin und mir meinen A***h abarbeite.“ Paris Jackson hat sich übrigens auch fest vorgenommen, so ein gutes Vorbild für ihre jungen Fans zu sein, sodass deren Eltern ebenfalls damit einverstanden sind.



      loomee-tv.de/2017/06/paris-jac…n-bestes-so-gut-ich-kann/
    • Neu

      Michael Jacksons achter Todestag
      So rührend gedenkt Tochter Paris dem "King of Pop"
      25.06.2017

      Paris Jackson lässt sich symbolisch von ihrem Vater leiten.

      Vor genau acht Jahren starb Michael Jackson im Alter von nur 50 Jahren. Die Nachricht seines Todes ging 2009 um die Welt und erschütterte die Menschen. Seine Tochter Paris Jackson war zu jenem Zeitpunkt erst elf Jahre alt. Pünktlich zu seinem Todestag ehrt sie den "King of Pop" mit einem neuen Tattoo. Auf Instagram teilt die 19-Jährige ein Foto von ihrem neuesten Körperkunstwerk. Es ist das englische Wort "Applehead" (Dt. Apfelkopf), das jetzt in verschnörkelter Schrift Paris' linken Fuß ziert. "Applehead" war der Spitzname des weltberühmten Sängers.



      "Bei jedem Schritt, den ich mache, hebst du meinen Fuß und leitest mich vorwärts. Ich liebe dich", lauten die emotionalen Worte des jungen Models zu dem Schnappschuss des Tattoos. Es ist nicht das erste Bild, das sich Paris als Tribut für ihren viel zu früh verstorbenen Vater auf ihrem Körper verewigen ließ. Im vergangenen Jahr ließ sie sich sein Portrait auf den Arm stechen, das das Cover seines Albums "Dangerous" von 1991 ziert.

      Da bei ist Michael Jacksons Gesicht von einer Maske bedeckt, einzig die Augen blicken den Betrachter an. In diesem Jahr ließ sich auch Prince Michael, der ältere Bruder von Paris, eine Zeichnung tätowieren, die seinen Vater in einer weltbekannten Pose zeigt. Die Kinder des "King of Pop" sind unglaublich stolz auf ihren Papa. :heart :heart Immer wieder zeigen sie über Social Media, wie sehr er ihnen fehlt.

      t-online.de/unterhaltung/stars…odestag-ihres-vaters.html
    • Neu

      Paris Jackson: Emotionaler Post zu Michael Jacksons 8. Todestag

      Gestern, am 25. Juni, jährte sich Michael Jacksons Todestag zum achten Mal. Anlässlich dessen postete seine Tochter Paris Jackson einige emotionale Worte auf Instagram und rührt damit zu Tränen. Es war ein großer Schock, als bekannt wurde, dass Michael Jackson (†50) von uns gegangen ist. Der „King of Pop“ starb am 25. Juni 2009 an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol. Der „Billy Jean“-Interpret hinterließ nicht nur trauernde Fans, sondern auch eine am Boden zerstörte Familie. So auch seine Tochter Paris Jackson (19)

      Zum achten Todestag ihres Vaters veröffentlichte die 19-Jährige einen emotionalen Post auf ihrem Instagram-Account. Zu einer Fotomontage, die ein Fan für sie gemacht hat und Paris und ihren Papa Michael zeigt, schrieb sie: „Mein Engel, mein King, mein Universum. :heart Acht Jahre ohne dich fühlt sich wie eine Ewigkeit an.“ :heart my angel, my king, my universe. 8 years without you feels like a lifetime.




      promipool.de/artikel/paris-jac…cksons-8-todestag-173359/