Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97



      So etwas schwebte mir schon längere Zeit vor, Infos, Abweichungen, Details und sonstige interessante Aspekte der HIStory World Tour zusammenzutragen. Ich hatte in anderen Foren schon einmal den ein oder anderen Beitrag geschrieben und ich möchte dies meinem "Heimat"-Forum nicht vorenthalten. :D Vielleicht interessiert's ja den Einen oder Anderen. :)
      Natürlich darf und soll sich jeder beteiligen, der etwas beizutragen hat.

      Gerade die als langweilig (weil fast nur Playback) verufene HIStory Tour bietet sehr viel Bemerkenswertes. Wobei, vielleicht gerade deshalb sind diese kleinen Detailänderungen so interessant, weil sie nicht in das maschinenartige Abspulen der Konzerte hineinpassen wollen, an das man vielleicht gerne denkt, wenn man eben an jene Tour denkt. Ich finde es unglaublich spannend, Videos & Bilder der HWT zu entdecken, einzuordnen und in einen Kontext zu bringen.

      Zunächst einmal die Basis Fakten wie Tourdaten (aus Wikipedia), Mitwirkende etc. :)

      Tour Daten (anklicken zum Vergrößern)


      Tänzer (1. Leg, 07. Sept. 1996 bis 04. Jan. 1997)
      LaVelle Smith
      Shawnette Heard
      Damon Navandi
      Courtney Miller
      Anthony Talauega
      Richmond Talauega
      Loru Werner
      Jason Yribar

      Tänzer (2. Leg, 31. Mai 1997 bis 15. Okt. 1997)
      LaVelle Smith
      Christian Judd (übrigens der Ex-Mann von Jennifer Lopez)
      Anthony Talauega
      Richmond Talauega
      Stacy Walker
      Faune Chambers

      Band-Mitglieder
      Musical Director: Brad Buxer
      Assistant Musical Director: Kevin Dorsey
      Keyboards: Isaiah Sanders, Brad Buxer
      Drums: Jonathan Moffett
      Guitars: Jennifer Batten, David Williams
      Bass: Freddie Washington
      Percussion: Bashiri Johnson
      Vocal Director: Dorian Holley
      Vocals: Kevin Dorsey, Dorian Holley, Marva Hicks (1. & Beginn 2. Leg), Darryl Phinnessee (1. Leg), Fred White (2. Leg)

      Credits
      Executive Director: MJJ Productions
      Artistic Director: Michael Jackson
      Assistant Director: Peggy Holmes
      Choreographed by: Michael Jackson & LaVelle Smith
      Staged & Designed by: Kenny Ortega
      Set Designed by: Michael Cotton & John McGraw
      Lightning Designer: Peter Morse
      Director of Security: Bill Bray
      Costumes Designed by: Gianni Versace, Dennis Tompkins & Michael Bush
      Hair & Make-up: Karen Faye
      Stylist: Tommy Simms
      Artist Manager: Tarak Ben Amar
      Personal Management: Gallin Morey Associates
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Auffälligkeiten der
      HIStory World Tour 1996/97

      Teil 1



      Alle Bilder zum Vergrößern anklicken. ;)
      Es kommt vor, dass einige dieser Auffälligkeiten auch verschiedentlich kombiniert auftreten. Außerdem können bekanntlich häufig Konzertaufnahmen (Video) zum Vergleich herangezogen werden.
      Ich beziehe mich im Folgenden primär auf die ersten drei Songs der HIStory Tour ("Scream", "They Don't Care About Us" und "In The Closet").

      Fast eine der einfachsten Parameter, um zu bestimmen von welchem Konzert ein bestimmtes Bild ist, und somit die Konzerte auseinanderhalten zu können, ist natürlich die Szene mit den Fahnen während "They Don't Care About Us". Sofern es nur ein Konzert in dem jeweiligen Land gab, ist natürlich klar, wo es stattfand.

      Zum Beispiel Tunesien (Tunis, 7. Oktober 1996):



      Ungleich schwieriger wird es bei Ländern, in dem er mehrmals aufgetreten ist (entweder in der selben Stadt oder in verschiedenen Städten).
      Aber das muss nich immer so kompliziert sein. Z.B. wenn es von beiden Konzerten Videoaufnahmen gibt, um sie miteinander abzugleichen.

      Folgendes Foto ist zum Beispiel aus Kopenhagen (14., nicht 29. August 1997):


      Oder in Spanien trat Michael bspw. auch zweimal auf (am 24. September 1996 in Saragossa sowie am 6. September 1997 in Valladolid). Dass die folgenden Bilder in Valladolid aufgenommen wurden, verrät die Kette, die Michael hier trägt (und in Saragossa nicht, vergleiche vorhandenes Video-Footage). Außerdem trägt Michael in Saragossa seinen rechten Handschuh, in Valladolid jedoch nicht.
      Beispielfotos (Valladolid, 6. September 1997):



      Auffälligkeit #1: Mikrofon

      Fangen wir mal mit dem Einfachsten an. Bei dem Premieren-Konzert in Prag (6. September 1996) fällt auf, dass bei dem Headset-Mikro diese Schaumstoffummantelung, die eigentlich primär dafür da ist, leise, störende Nebengeräusche (wie bspw. Luftzüge) herauszufiltern, fehlt.

      Beispielfotos



      Auffälligkeit #2: Handschuhe

      Auffälligerweise trägt Michael bei sämtlichen (mir bekannten) Skandinavien-Konzerte keinen rechten Handschuh. Da es aus allen Städten (Kopenhagen, Götheborg, Helsinki, Oslo) Aufnahmen gibt, kann es jeder selbst nachvollziehen.
      Dass diese Konzerte jedoch keine Ausnahme bilden, zeigen bspw. u.a. die Fotos aus Valladolid (s.o.).

      Weitere Beispiele sind:
      Kapstadt (4. Oktober 1997) - weiterer Hinweis, dass es sich tatsächlich um Kapstadt '97 handelt sind die losen Schulterklappen. Zwar ist dies auch in Honululu (3. bzw. 4. Januar 1997) der Fall, dort trägt er aber beide Handschuhe.
      (Zweites Bild ist ein Sceenshot, auf denen man die losen Schulterklappen erahnen kann, im bewegten Bild sieht man es deutlich)


      Sydney 1996 (da die ca. einstündige Aufzeichnung beide Konzerte (14. und 16. November 1996) mischt, ist es schwer, hier eine konkrete Aussage zu treffen. In der Ausstrahlung trägt Michael beide Handschuhe.)


      Tallinn (Estland), 22. August 1997
      Auf den Screenshots leider schlecht/kaum zu erkennen, im bewegten Bild aber sichtbar (leider nicht bei youtube gefunden).


      Ostende, 3. September 1997 - youtube-Link (pro footage) - teilweise unterschiedlich im Vgl. zu den Screens




      Johannesburg, 10. Oktober 1997


      Durban, 15. Oktober 1997 (letztes Tourkonzert)
      [video]www.youtube.com/watch?v=fQRpnzZbEw0[/video]



      Auffälligkeit #3: Jacke

      Beispielfotos:
      Bukarest, 14. September 1996 - Ebenfalls auffällig hier: Halskrause noch an, Armteil fehlt


      Bremen, 31. Mai 1997 (während TDCAU, vgl. außerdem Video-Footage)


      München, 4. Juli 1997


      Vielleicht hatte Michael anfangs Probleme mit den Arm-Teilen, dass sie nicht richtig saßen oder sonst etwas. Das wurde erst im Zuge der Tour verbessert. Denn auch beim dritten Konzert (Bukarest, 14.09.1996) der Tour ist Ähnliches zu beobachten.



      Ebenfalls in diesem Bukarest-Konzert: Die geöffnete Jacke.
      Wir sehen hier auch, dass Michael während "In The Closet" seinen rechten Handschuh ausgezogen hat.



      Sowieso eine interessante Aufnahme in Bezug auf das Kostüm. Michael vergisst unmittelbar vor "Scream" zunächst diese Halskrause herauszuziehen, so wie er es sonst tat, nachdem er den Helm in den Bühnengraben geworfen hat. Hier tut er es erst während des Marschierens zwischen "Scream" und "They Don't Care About Us" (siehe Screenshots unten). Dabei hat er unbeabsichtlich die Jacke geöffnet.



      Während "In The Closet" versucht er zudem, das zweite Arm-Teil auszuziehen, schafft es aber aufgrund der Performance nicht und behält es noch mit halbgeöffneten Gurten an.




      Auffälligkeit #4: Kostüm allgemein (z.B. "Armteile" oder Halskrause)

      Dass in Bukarest ebenfalls ein Armteil fehlt, illustriere ich an dieser Stelle nicht noch einmal separat (s.o. #3 sowie bzgl. Halskrause).

      Budapest, 10. September 1996


      Seoul, 13. Oktober 1996 - Halskrause (vgl. zusätzlich Konzertaufnahmen)


      Sheffield, 9. Juli 1997 - während TDCAU zieht Michael sein rechtes Armteil aus (erst Screenshots, dann Fotos)





      Auffälligkeit #5: Haare/Frisur

      Generell, so finde ich, unterscheidet sich Michaels Frisur von Konzert zu Konzert - mal mehr, mal weniger. Natürlich ist sie irgendwo immer diesselbe, aber man kann hier und da tatsächlich einige Unterschiede feststellen, insbesondere während der ersten Lieder, d.h. wo er die Haar i.d.R. zusammengebunden mit Strähnen trägt.
      Ein paar Besonderheiten diesbezüglich folgen:

      Berlin, 1. August 1997 - fast schon offen wirken Michaels Haare hier, naja zumindest relativ lose gebunden und ungewöhnlich glatt. :) (Besonders beim letzten Bild gut zu erkennen)



      Ich erhebe übrigens keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit. :oberlehrer :)
      Wer es besser weiß, bitte korrigieren.
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Auffälligkeiten der
      HIStory World Tour 1996/97

      Teil 2




      Ich lege mich mal fest, dass > dieses Foto < vor dem Konzert in Oostende entstanden ist. Würde auch zu Michales 1997er Optik passen. Aber ich weiß es nicht mit Sicherheit, ob das Foto tatsächlich daher stammt.
      Wir kennen den grausigen Amateur-Mitschnitt des Konzerts. Zwar wirkt dort Jennifers Perücke orange, aber das liegt an dem Blaustich der gesamten Aufnahme. Ich habe mal versucht, die Farben etwas zu korrigieren:

      (rechts farbkorrigiert)



      Übrigens trug Jennifer bei Weitem nicht nur die weiße Perücke. Folgende Perücken kamen außerdem zum Einsatz (mit Foto-Beispielen):


      Weiße Perücke



      1996
      Prag (1. Foto)
      Budapest
      Bukarest (Screenshot)
      Moskau (2. Foto + Screenshot)
      Saragossa (Screenshot)
      Taipeh (Screenshot)
      Kaohsiung (Screenshot)
      Kuala Lumpur (Screenshot)
      Bombay bzw. Mumbai (Screenshot)
      Auckland (Screenshot)
      Sydney (3. Foto)
      Parañaque City [Manila / Philippinen] (Screenshot)
      Tokio (Screenshot #1, Screenshot #2)
      Bandar Seri Begawan [Brunei] (4. Foto)

      1997
      Honululu (Screenshot)


      Schwarz-weiße Perücke



      1997
      Bremen (1. Foto)
      Köln (2. Foto)
      Amsterdam (Screenshot)
      Gelsenkirchen (Screenshot)
      Lausanne
      Mailand (Screenshot)
      Luxemburg (3. Foto)
      Paris
      London (4. Foto)
      Wien (Screenshot)
      München (5. Foto)
      Sheffield (Screenshot)
      Kiel (Screenshot #1, Screenshot #2)


      Schwarz-gelb-rote Perücke



      1997
      London (1. Foto = Screenshot)
      Dublin (2. Foto + Screenshot)
      Basel (3. Foto) [Unmittelbar vor dieser Szene schmeißt er wieder einmal ein Armteil weg :)]
      Leipzig
      Hockenheim
      Kopenhagen (4. Foto = Screenshot)
      Göteborg (5. Foto = Screenshot)


      Rote Perücke



      1997
      Tallinn (1. Foto = Screenshot)
      Helsinki (2. Foto)
      Kapstadt (3. + 4. Foto (= Screenshot)


      Jennifer Battens "Ersatz" (weiße Perücke)



      1996
      Tunis (1. Foto)
      Seoul (2. Foto = Screenshot)



      Ich habe die Städte jeweils nur einmal aufgeführt, da hier i.d.R. bei jedem Konzert dieselbe Perücke zum Einsatz kam.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MichaelD ()

    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Auffälligkeiten der
      HIStory World Tour 1996/97

      Teil 3





      Kabelsalat?!: Amsterdam, 28. September 1996
      Ich denke, dies ist kein seltenes, aber doch eher wenig beachtetes Foto (links). Normalerweise hängt Michaels Kabelverbindung von Headset zum Sender den Rücken entlang (3 Fotos rechts), hier scheint sich jedoch eben dieses Kabel mit dem rechten Armteil verheddert zu haben. Im darunterliegenden Video sieht man, wie es geschieht: Nach den Drehungen verfängt sich das Kabel, Michael merkt es auch nicht sofort, es kurze Zeit später. Michael ist nicht mehr in der Lage, seine Moves ganz durchzuziehen, denn sonst würde er sich das Mikrofon vom Kopf reißen. Gut zu sehen beim ersten Knall (0:28 Min.), Michael öffnet die Arme nur bis zu einem bestimmten Punkt, um eben nicht Gefahr zu laufen, sich des Mikrofones zu entledigen.



      [video=youtube;WfIb3ySzDLA]http://www.youtube.com/watch?v=WfIb3ySzDLA[/video]

      In diesem Video leider gekürzt und daher nicht ersichtlich (finde das Video, das ich habe, leider nicht bei youtube), Michael fummelt noch eine ganz schöne Weile herum, bis er das Kabel endlich sortiert bekommt. Eine Zeit lang geht es gut, doch dann ist es wieder geschehen . :D :)


      "Thriller"-Jacke: Amsterdam, 30. September 1996
      Michael trug bei diesem Konzert eine andere Jacke. Nicht die rote (wie bspw. in Bukarest '96) oder weiße (v.a. '97er Leg), sondern sozusagen eine Mischung aus beiden. :D Eine rote mit dicken weißen Streifen! (Hier geht's zum Video)




      Verschleißerscheinungen #1: Wien, 02. Juli 1997
      Michaels Jacke sieht hier doch arg mitgenommen aus. Vermutlich, weil die Armteile immer den Brustkorb berühren, hinterließ das irgendwann Spuren.
      Ebenfalls aus Wien: Michael trägt die Dame, die während YANA auf die Bühne kommt auf seinen Armen und übergibt sie Wayne.



      [video=youtube;btk17towURo]http://www.youtube.com/watch?v=btk17towURo[/video]


      Verschleißerscheinungen #2: Leipzig, 03. August 1997 (nicht bestätigt)
      Folgendes Foto ist aus Leipzig, ich bin mir aber nicht zu 100% sicher. Schaut mal, wie ausgeleiert Michaels Hose daherkommt, viel zu locker. Entweder ist sie tatsächlich ausgelutscht oder es ist eine andere (Michael hatte selbstverständlich nicht nur ein jeweiliges Kostüm) und diese ist etwas zu weit geschnitten. Ein weiteres Indiz dafür, dass es sich um Leipzig handelt, ist, dass mir schon immer auffiel, dass die Hose während der Bug-Szene der HWT München Übertragung, welche ja tatsächlich aus Leipzig stammte, so locker fiel. Hier sehen wir also Bilder von Scream, welche diesen Eindruck bestätigt. Wie so häufig, trägt auch hier Michael nur einen Handschuh.




      Verschleißerscheinungen #3: Berlin, 01. August 1997
      Schon beim Konzert in Berlin, zwei Tage zuvor, fällt auf, dass Michaels Kostüm nicht mehr allzu frisch wirkt. Es hat Knittern und sieht etwas mitgenommen aus. Zudem trägt Michael, wie vorher schon einmal angesprochen, die Haare verhältnismäßig offen und glatt.




      Immer diese Armteile: Prag, 07. September 1996
      Wir wissen ja nun hinlänglich, dass Michael ein ums andere Mal während eines Songs sich von einem seiner Armteile befreit hat, i.d.R. war es das rechte. In Prag schmieß er aber beide Handschuhe und Armteile weg, sodass er zu In The Closet lediglich noch die "Knieschoner" trug (die ersten 5 Bilder von links). Ein seltenes Bild, denn der Usus war ja, dass Michael erst nach ITC diese Sachen auszog (Bild ganz rechts) und nicht vorher bzw. währendessen. Dass es sich bei den ersten fünf Bildern tatsächlich um das Prag-Konzert handelt, verrät das Mikro.



      Bemerkenswert in diesem Zusammenhang vielleicht auch folgendes Foto (aufgenommen während ITC). Michael trägt keinerlei Armteile, jedoch beide Handschuhe. Leider kann ich nicht genau bestimmen, woher es stammt. Könnte evtl. Amsterdam 1996 sein.




      Variationen vor "Scream": div. Konzerte
      Ist euch auch schon einmal aufgefallen, dass Michael, vornehmlich zu Beginn der Tour, kurz bevor er mit "Scream" loslegt, mit seinem rechten Arm ins Publikum zeigt? So geschehen u.a. in Prag (07. Sept. 1996 / 1. Foto), Bukarest (10. Sept. 1996 / 2. Foto bzw. Screenshot, schwer zu erkennen, schaut euch am besten das Video an), Moskau (14. Sept. 1996 / 3. Foto bzw. Screenshot).

    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Auffälligkeiten der
      HIStory World Tour 1996/97

      Teil 4





      Geschlossene Jacke bei "Stranger in Moscow": Bremen (31.05.1997) - Amsterdam (10.06.1997)
      Normalerweise öffnet Michael ja kurz zu Beginn des o.g. Songs seine Jacke und performt SIM mit geöffneter Jacke (siehe die ersten zwei Fotos). Bei diesen Konzerten - den ersten fünf des '97er-Legs - bleibt sie jedoch geschlossen.



      Videobeispiel Amsterdam 08.06.1997 (Schaut auch mal den Amateurmitschnitt vom 10.06.1997, dort sieht man es ebenfalls)
      [video=youtube;ehb8e1cY2M4]http://www.youtube.com/watch?v=ehb8e1cY2M4[/video]


      Handmikro bei "Heal the World": Bukarest, 14. September 1996
      Michaels Headset-Mikro funktioniert plötzlich nicht mehr, sodass er ein normales Mikro gebracht bekommt (mal ca. ab Min. 5:30 beobachten).

      [video=youtube;ml1-KVkvy3c]http://www.youtube.com/watch?v=ml1-KVkvy3c[/video]


      Andersfarbige Jacken bei "Thriller", sowie "Come Together" & "D.S.": z.B. Bukarest, 14. September 1996
      Trug Michael während der bekannteren Konzert-Aufzeichungen eine weiße ("Thriller") respektive dunkelblaue ("D.S." & "Come Togethr"), so war dies zu Beginnn der Tour ganz und gar nicht der Fall:
      "Thriller" in roter Jacke (1. Foto) - anstatt weiß
      "Come Together" & "D.S." (2. Foto) ebenfalls in roter Jacke - anstatt dunkelblau
      Diesselbe Jacke trug er ebenfalls für die Sat.1-Message bzgl. der HIStory-Tour (4. Foto) [Video]




      "Jackson 5 - Medley"-Jacke: jedes Konzert
      Sind euch auch jedes Mal diese drei, vier Schnallen jeweils links und rechts von Michaels Jacke aufgefallen (2. Foto)? Seit Michael Bushs Buch wissen wir nun Bescheid - eigentlich gehörte ein Zusatzteil dazu (1. Foto):

    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      genau auf sowas hab ich gewartet!!! DANKE DANKE DANKE !!!! :blumen
      Michael Jackson sang, the&#65279; world hoped.
      Michael Jackson danced, the world smiled.
      Michael Jackson laughed, the world laughed.
      Michael Jackson died, the world cried, but sang,&#65279; danced,&#65279; laughed&#65279; because we know&#65279; that's what he would've wanted.
      Michael&#65279; Jackson was Michael Jackson, and always will&#65279; be.
      ...We are all Michael Jackson when&#65279; we cry, sing, dance and&#65279; laugh...
      [SIGPIC][/SIGPIC]

      "wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd" (chin.sprichwort)
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      MichaelD schrieb:



      Jennifer Battens "Ersatz" (David Williams; weiße Perücke)



      1996
      Tunis (1. Foto)
      Seoul (2. Foto = Screenshot)


      Das es einen "Ersatz" für Jennifer gab weiß man eigentlich (deutlich zu sehen bei den Aufnahmen aus Seoul zum Beispiel) jedoch war das nicht David Williams. David war ja an der Rhythmischen Gitarre bei jedem Konzert und stand folglich neben Jennifer. So war das auch bei dem Seoul Konzert wo der "Ersatz" (unbekannt) zu sehen war.
      David Williams ist übrigens nicht mehr am Leben. Soweit ich mal im Internet irgendwo gelesen habe ist er 2009 an den Folgen eines überhöten Blutdruckes gestorben. Es war geplant das er bei This Is It mitwirkte; dazu kam es folglich seiner Krankheit aber nicht.
      :party:party
      I'm in love with the DJ
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      da kommen Erinnerungen hoch........will nochmal.....:sad

      [video=youtube;JBzHwhg-SB4]http://www.youtube.com/watch?v=JBzHwhg-SB4[/video]

      nicht auf die Reporterin achten.....:tatort
      Some people like to sleep well and give.
      Some people like to eat well and take.
      I guess, I like to sleep well!

      Michael Jackson
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Nein, nur das Konzert vom 14.08.1997 wurde im TV übertragen, von dem Konzert an seinem Geburtstag gibt es nur Privatmitschnitte, sprich Amateuraufnahmen. Die Tortenszene nach "You Are Not Alone" kannst du aber in den Private Home Movies in guter Qualität anschauen.

      Ab ca. 1:16 Min.

      [video=youtube;scQLwosCwMM]http://www.youtube.com/watch?v=scQLwosCwMM[/video]
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Danke Fabi, so hatte ich es auch im Kopf......;D......war mir aber nicht sicher........deshalb hab ich lieber :nix geschrieben.......

      Aber wir durften live dabei sein......:top......one of my favourite memories.....:wub

      PS 1993 (im Untertitel) ist falsch, das war in meinem Traumsommer 1997........Thank you Michael for ever and ever!
      Some people like to sleep well and give.
      Some people like to eat well and take.
      I guess, I like to sleep well!

      Michael Jackson
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      Michael Jackson - History Tour live in Copenhagen 1997 - Scream (MediaCorp5 HD)

      [video=youtube;fjl4bBDcmaQ]http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=fjl4bBDcmaQ#![/video]
      hochgeladen am 27.12.12
      Some people like to sleep well and give.
      Some people like to eat well and take.
      I guess, I like to sleep well!

      Michael Jackson
    • AW: Alles rund um die HIStory World Tour 1996/97

      ^ Dieser HD-Upscale ist leider sehr misslungen. Kein Vergleich zu dem Upscale von zdf_HD aus München, welcher wirklich toll ist. Die aktuell beste Version aus Kopenhagen (14.08.1997) ist der normale SD-Broadcast von MediaCorp 5.


      Screenshots zum Vergleich:

      Kopenhagen [MediaCorp 5 HD Upscale]


      Zum Vergleich München [zdf_HD Upscale]


      Kopenhagen [MediaCorp 5]
    • Jetzt trifft mich hier der Schlag! Oostende wurde 3 Tage später nachgeholt???? Wir waren dort am 31.08.1997, der Tag an dem Diana starb. Es war kurz vor Einlass, Mike stand auf dem Dach eines Gebäudes und sah in die Menge, das hat kaum jemand mitbekommen.
      15 Minuten später wurde das Konzert abgesagt und wir fuhren völlig geschockt wieder nach Köln. Ach du scheiße, ich muss telefonieren. wtf