Eine Reise durch die Zeit - auf Tour mit Michael

  • 14. September 1990


    Michael wird vom Disney Chef Michael Eisner geehrt. Michael wird mit dem ersten Michael Jackson Good Scout Humanitarian Award ausgezeichnet. Dieser Award wird von den US-amerikanischen Pfadfindern verliehen. Der Preis ist eine Anerkennung für Michaels humanitären Bemühungen, Spendengelder für die Make – A – Wisch Foundation, den United Negro College Fund den Prince’s Trust und Child-help USA zu sammeln.




    Die Verleihung fand in den Century Plaza Towers in Century City, Los Angeles statt.





    Adresse:



    2029 and 2049 Century Park East

    Century City, Los Angeles, California



    Baubeginn: April 1972


    Fertigstellung: 1975


    Höhe: 174,04m


    Stockwerke: 44



    Die Türme wurden von Minoru Yamasaki entworfen und fertiggestellt. Minoru Yamasaki hat das World Trade Center entworfen. Und so haben die Türme in LA sehr viel von den Zwillingstürmen aus NY übernommen, z. B. die Aluminium Außenwände.


    Ihre dreieckige Form wurde ein Wahrzeichen der Westküste, das man sehr gut erkannte. Leider wurde ihre Sichtbarkeit in den letzten Jahren durch weiter Hochhäuser in der Century City beeinträchtigt. Trotzdem sind die Century Plaza Towers die größten Wolkenkratzen in Südkalifornien außerhalb der Innenstadt von Los Angeles.


    Die Türme stehen auf einer der größten Tiefgaragen der Welt mit einer Kapazität von 5000 Autos.

  • Januar 1991


    Diesen Monat sollte Michaels neues Album erscheinen, es wird auf den Anfang des Sommers verschoben.


    Auf MTV läuft der 100-Greatest-Video-Hits-Countdown. Auf Platz 1 Michaels Thriller


    Michael nimmt seinen Song „Dangerous“ auf



    21. Januar 1991


    Michael sagt eine geplante Reise nach Afrika, wegen dem Ausbruch des Golfkriegs ab.



  • 26. Januar 1991



    Die Single Do The Bart Man aus der Zeichentrickserie The Simpsons steigt in die Top 75 der britischen Single Charts ein. Die Gerüchteküche brodelt, es wird gemunkelt, dass Michael bei den Vokals mitgewirkt hat. Denn Bryan Loren der mit Michael an einem neuen Album arbeitet hat den Song geschrieben.


    Michael gibt die Einwilligung für ein Hologramm mit seinem Abbild. Sein Gesicht wird in drei Dimensionen reproduziert. Ein limitiertes Hologramm 22 x 32 groß kostet 20.000 US-Dollar. Es wird in Museen und Galerien ausgestellt. Kleinere Ausgaben kommen später in ausgewählte Geschäfte.


    In japanischen High-Schools wir The Story of Michael Jackson als Lehrmaterial eingeführt. Die Schüler sollen dadurch leichter englische Grammatik und Vokabeln lernen.


    Michaels Autobiografie Moonwalk wird von Takako Yassou in ein 47 seitiges illustriertes Lehrbuch überführt. Dieses Lehrbuch enthält auch Multiple Choice Fragen und Übungen.

  • 20. März 1991

    New York


    Der größte Deal der Musikgeschichte zwischen Sony Software und Michael Jackson wird in New York bekannt gegeben. 15 Jahre nimmt das japanische und international agierende Unternehmen Michael unter Vertrag. Er soll 6 Alben und Filme beinhalten. Man geht davon aus das alles zusammen also Platten,- Film, - und Fernsehprojekte potenziell eine Milliarde Doller wert sein könnten.


    18 Million Dollar bekommt Michael als Vorschuss für sein nächstes Album plus 5 Million als Bonus für dieses und die kommenden nächsten fünf Alben.


    Michael wird damit der bestbezahlte Entertainer im Musikgeschäft. Für jedes verkaufte Album bekommt er 25% Tantiemen, und er ist auch Geschäftsführer seines eigenen Plattenlabels. Was ihm zusätzlich, eine weitere Million US-Dollar einbringt.


    Es geht auch das Gerücht um das Michael seinen ersten Kinofilm plant. Es soll ein abendfüllender Action-Abenteuerfilm werden, unter dem Dach von Columbia Picture Entertainment. Der Film soll auf Michaels Ideen beruhen.


    Drehbuchautor: Caroline Thompson (Edward mit den Scherenhänden)


    Larry Wilson (Co Autor bei Beetljuice)


    Sets: Anton Furst (Batman)





  • 26. Januar 1991



    Die Single Do The Bart Man aus der Zeichentrickserie The Simpsons steigt in die Top 75 der britischen Single Charts ein. Die Gerüchteküche brodelt, es wird gemunkelt, dass Michael bei den Vokals mitgewirkt hat. Denn Bryan Loren der mit Michael an einem neuen Album arbeitet hat den Song geschrieben.


    Bryan Loren hat das im MJcast interview dementiert. Michael singt auf dem Song nichts. Auch nicht im Background. Es hört sich nur stellenweise nach Michael an, weil man Brians Stimme auch aus Background Gesängen in Michaels Songs kennt.

  • 25. März 1991


    Academy Awards, Los Angeles


    Am 25. März besucht Michael die 63. Academy Awards. Laut People Weekly sah Michael „absolut legendär“ aus. Er trug Cowboy Boots mit goldener Spitze, eine Diamantbrosche die blind macht, und was ganz außergewöhnlich und ganz gegen seine sonstigen Gewohnheiten war, Michael trug zwei Handschuhe.