Musicalfilme "Xanadu" und "The Wiz" feiern ihre deutsche Blu-ray Premiere in 2019 in limitierten Mediabooks

  • Im 3. Quartal 2019 erstmals auf Blu-ray Disc:

    • The Wiz - Das zauberhafte Land (Limited Mediabook Edition)

    Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen

    Im 3. Quartal 2019 gibt justbridge entertainment GmbH aus Köln mit „The Wiz – Das zauberhafte Land“ (USA 1978) als zweite diesjährige Musical-Verfilmung auf Blu-ray Disc heraus. "The Wiz" basiert auf dem Musical „Dorothy“ von William F. Brown und wurde von Sidney Lumet in Szene gesetzt. „The Wiz“ geht auf den Roman „Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum zurück. Das vierfach Oscar-nominierte Werk ist unter anderem mit Diana Ross, Michael Jackson, Nipsey Russell, Ted Ross und Mabel King besetzt. Die deutsche HD-Premiere auf Blu-ray soll im limitierten Mediabook inklusive Soundtrack auf zwei CDs und einer Dokumentation als Extra erfolgen.

    Musicalfilme "Xanadu" und "The Wiz" feiern ihre deutsche Blu-ray Premiere in 2019 in limitierten Mediabooks

    Justbridge-Newslogo.jpg

    03.01.2019
    Im Jahr 2019 beabsichtigt justbridge Entertainment wieder zahlreiche Titel erstmals in High Definition auf Blu-ray Disc auszuwerten. Zwei Filme sind schon jetzt final unter Dach und Fach und dürfen daher offiziell angekündigt werden, während sich weitere Titel vorerst noch in der Planungsphase befinden und daher zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert werden. Im zwei Quartal 2019 wird man zunächst einmal den Musicalfilm „Xanadu“ (USA 1980) als deutsche Blu-ray Premiere auf den Markt bringen. Der von Robert Greenwald inszenierte Spielfilm, mit Olivia Newton John, Gene Kelly und Michael Beck wird als „Limited Mediabook Edition“ in den Kaufhandel kommen. justbridge ist bemüht der Veröffentlichung als Extras den Original Soundtrack auf CD und eine Dokumentation beizulegen. Im 3. Quartal 2019 wird mit „The Wiz – Das zauberhafte Land“ (USA 1978) eine weitere Musical-Verfilmung hierzulande den Weg auf die Blu-ray Disc finden. Der Spielfilm basiert auf dem Musical „Dorothy“ von William F. Brown und wurde von Sidney Lumet in Szene gesetzt. „The Wiz“ geht auf den Roman „Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum zurück. Das vierfach Oscar-nominierte Werk ist unter anderem mit Diana Ross, Michael Jackson, Nipsey Russell, Ted Ross und Mabel King besetzt. Die deutsche HD-Premiere soll ebenfalls im limitierten Mediabook inklusive Soundtrack auf zwei CDs und einer Dokumentation als Extra erfolgen. Weitere Details liegen aktuell noch nicht vor.


    https://bluray-disc.de/blu-ray…in_limitierten_mediabooks

  • Kult-Musical "The Wiz" ab 21. Juni 2019 im limitierten Mediabook inklusive Soundtrack auf Blu-ray Disc

    07.05.2019


    Am 21. Juni 2019 erscheint die Sonderausgabe "The Wiz (Limited Mediabook Edition) Blu-ray" bei !K7 REC. (Rough Trade). Die Sonderausgabe besteht aus einer Blu-ray inklusive dem 2-CD-Set des Soundtracks, einem Audio Kommentar von Cine Entertainment sowie ein 20-seitiges Booklet von Christoph N.Kellerbach. Die Blu-ray Disc verfügt über eine deutsche DTS-HD MA 5.1-Tonspur. "The Wiz" wird das erste Mal in Deutschland auf Blu-ray erscheinen. Sie kann schon jetzt zu einem Preis von etwa 32,-- Euro vorbestellt werden. Für alle Michael Jackson-Fans ein absolutes Muss. Michael Jackson als Vogelscheuche ist ein filmischer Genuss.


    The Wiz – Das zauberhafte Land ist ein US-amerikanisches Musical von William F. Brown, das 1978 von Sidney Lumet verfilmt wurde. Es basiert auf dem Buch "Der Zauberer von Oz" von L. Frank Baum. Das Musical "The Wiz" war bereits 1975 ein Broadwayerfolg. Film wie Bühnenshow wurden ausschließlich mit afroamerikanischen Schauspielern und Tänzern besetzt. Die Musik von Charlie Smalls wurde von Quincy Jones im Stile von Motown arrangiert. In einer Szene in Smaragd City ist Jones auch als goldgekleideter Pianist zu sehen. Rob Cohen, Kopf der Motown Productions, fand,


    Michael Jackson würde top in der Rolle der Vogelscheuche sein. Zu seiner großen Überraschung sagte Gordy sofort zu, nur Michaels Vater musste monetär überzeugt werden. Michael und seine Schwester LaToya bezogen extra für die Dreharbeiten in New York ein Apartment. Und Michael sollte in dieser, seiner Zeit in New York einen Künstler kennen lernen, der ihn zur Kunst führte: Andy Warhol. Die aufwendigen Tanzszenen wurden von Louis Johnson choreographiert. Seine Tanzcompany stellte auch den größten Teil des Tanzensembles.


    Der Film kam nicht in die deutschen Kinos und wurde ab dem 1. Juli 2004 direkt auf DVD vermarktet. Am 24. Juni 2012 zeigte der Kultursender arte zum ersten Mal das Musical im deutschen Free-TV.


    Reference:

    https://bluray-disc.de/blu-ray…oundtrack_auf_bluray_disc