Die Zukunft von JacksonVillage [BITTE ALLE LESEN]

  • Huhu

    Ich weiß gar nicht, ob mich noch einige kennen! Mein Mann und ich haben gerade eine Performance von Michael nach der anderen reingezogen und dann habe ich auf einmal an euch gedacht. Gott sei Dank kann ich jetzt doch noch ein paar Worte verfassen!


    Ich weiß gar nicht, wie ich dem Forum dankbar sein soll! „Ihr“ ward die ersten Mj Fans die ich so richtig kannte und...obwohl ich die meisten nur mit ihren Nicknames kenne, sind mir einige doch irgendwie vertraut


    Danke für eine unglaubliche Zeit!
    Hier habe ich mich tatsächlich zum ersten Mal irgendwie akzeptiert gefühlt! Ich war jeden Abend hier um die neuen Prozessberichte zu lesen und Ängste zu teilen!

    Es mag sehr komisch klingen, aber zu einer Zeit, als ich nur noch Rotz und Wasser geheult habe, fing ich mich erst hier wieder


    Auch wenn man denkt, dass das hier nur ja nur das Internet ist, war es aber mehr

    Dadurch dass ich hier so tolle Menschen kennen lernen durfte, fing ich an mein Leben zu leben! Einfach so! Und das zu einer Zeit, wo ich fühlte, dass einfach alles zu Ende war


    Ich weiß nicht, ob das hier irgendjemand lesen wird, aber hier habe ich sehr viel gelacht, hier habe ich mich zum ersten Mal verliebt, hier habe ich Menschen gefunden, die ich anrufen konnte, als es mir schon schwer fiel, Hipp Babybrei zu essen.

    Das Forum hat mich durch meine schlimmsten Zeiten begleitet - und es zu den lustigsten und zu den lebendigsten gemacht!


    Heute bin ich verheiratet, lebe in einem tollen Haus und habe eine wunderbare kleine Tochter!

    Warum ich das alles erzähle weiß ich gar nicht! Vielleicht damit ihr wisst, dass das alles ein gutes Ende genommen hat ?

    Danke danke danke an alle!
    ihr wisst das alle nicht, aber ihr seid wunderbar

    Vergesst niemals euren Humor! Er trägt euch durchs Leben


    Ich wünsche euch was


    und an die wundertollen Menschen die ich zum einen live und zum anderen nur hier kennen gelernt habe:

    Unsere Tage waren Legendär und ich würde niemals einen davon missen wollen ✊?


    Eure Kristina

  • Jetzt hatte ich aber auch Pipi inne Augen.

    So schade mit dem Forum. Damals war es noch Malibu, aber 1988 rum hab ich eine Anzeige in der Bravo gelesen. Michael Jackson-Fan sucht Brieffreund. Mit der Frau hab ich heute noch Kontakt, oder die ganzen Leute, die man auf Konzerten kennen gelernt hat.

    Man hat sich immer durch blöde Zeiten geholfen, da war Michael nicht immer der Mittelpunkt.

    Und das macht mir dann doch nochmal sein Vermächtnis klar. Jeder soll machen was er will, solange andere Lebewesen anständig behandelt werden.

  • Hallo Zusammen, :wichtel


    @Kristina: Wirklich berührende Worte von dir, es freut mich von Herzen dass es dir gut geht mit Mann, Kind usw... sowas hört man immer gerne. :wub


    Ja Leute, dass dieses Forum in der bekannten Form bald nicht mehr existiert macht auch mich natürlich sehr traurig. Auch wenn ich lange Zeit nicht mehr wirklich aktiv war, so hab ich doch fast täglich (ich weiß nicht ob das jemand der Chefs vielleicht sogar beobachtet hat :hö) noch hier rein- und nach dem Rechten gesehen.


    Umso mehr freue ich mich, dass es auf Reddit sozusagen weitergeht. Da würde ich auf jedenfall auch sehr gerne dazu stoßen. Ich hab gerade angefragt, mein Name dort ist „isthatnik“.


    An dieser Stelle wollte auch ich mich noch bedanken für die tolle Zeit hier im Forum. Wir haben echt einiges durchgemacht. Von den schönsten bis zu den mit traurigsten Momenten. 2008 habe ich mich hier angemeldet. Ich glaube anfangs noch als stiller Leser, später dann wesentlich aktiver. UND ES WAR GROSSARTIG! :blumen


    2009 war für uns alle schrecklich. Es fing mit dem Comeback an, mein Gott was für eine Aufregung. Und dann kam der Juni.

    Ich wüsste glaube ich nicht was ich in dieser Zeit ohne euch gemacht hätte und wie das alles verlaufen wäre. Wie Kristina schon sagte, hier wurde man akzeptiert so wie man ist.
    Ihr habt einem den Halt gegeben in den schwersten Zeiten und hier konnten wir uns in den schönsten Zeiten gemeinsam freuen. Dafür bin ich euch auf Ewig dankbar! <3


    Wenn ich zurückdenke kommt mir natürlich ein besonderes Highlight direkt in den Sinn und das war der Gewinn der Premierentickets für „The Life Of An Icon“ in London. WHAT A DAY! Gemeinsam mit meiner Cousine bin ich nach London gereist, wir haben u.a. Stella und ihren Mann getroffen. Wir hatten eine aufregende Zeit am roten Teppich, bei der Premiere und danach beim gemeinsamen Essen.

    Meine Cousine und ich hatten kein Hotel und uns nach der Premiere die restliche Nacht in London um die Ohren geschlagen, bis es dann am nächsten Morgen wieder zurück nach Nürnberg ging. Auch dafür nochmal DANKE DANKE DANKE! Das sind Momente und Erlebnisse, die sich für immer ins Herz eingebrannt haben. :ja


    Ich hab mich hier eingefunden mit 15, da hatte ich gerade meine Ausbildung begonnen und wusste glaube ich auch noch gar nicht wirklich wer ich bin. Jetzt bin ich fast 28 und es hat sich einiges geändert. Ich lebe mittlerweile in NRW, weit weg von Zuhause, habe seit 4 Jahren einen Freund und habe mich auch beruflich weiterentwickelt.


    Was sich aber nicht geändert hat ist meine Liebe zu Michael und ihr. Ihr seid immer noch hier und immer wenn ich hier reinschaue fühle ich mich auf eine Art und Weise Zuhause. DAS muss ein Forum erstmal schaffen. Und DAS habt ihr geschafft. Also abschließend nochmal: Danke Danke DANKE für alles! :bighug


    Ich hoffe wir sehen uns im offiziellen Subreddit von JacksonVillage. :dancing

    D0ctYKIU4AIdqnJ.png

    Facts don't lie. People do.

    Edited 2 times, last by nik: War dumm, hab es jetzt geschafft bei Reddit anzufragen :D ().

  • ^ Danke dir Nik :blumen ... für den wunderbaren post ... love it! :heart

    UND ES WAR GROSSARTIG!

    .. DAS WAR ES! Remember the time! Ich denke auch sehr gerne an diese z.T. recht turbulenten und atemlosen Zeiten zurück.. :wub


    Jetzt bin ich fast 28

    :aufwach .. ne oder? :panik Das Küken ist erwachsen :umfall ... da merk ich mal wieder , wie die Zeit vergeht :drama :rofl


    Ich hoffe wir sehen uns im offiziellen Subreddit von JacksonVillage

    ... du glaubst ja nicht .. dass du uns so schnell los wirst .. oder? :hehe

  • Was für eine Freude, dich mal wieder hier zu sehen :) Vielen Dank für die Erinnerungen! Und komm mal wieder vorbei!

  • ach nik :heulsuse

    Ich weiß noch, dass du damals im Desigual gearbeitet hast in Nürnberg und ich immer dachte, vielleicht sollte ich dich einfach mal besuchen :heulsuse :rofl

    Ich hab’s nie gemacht ??

  • DANKE FÜR DEINE WORTE! :blumen

  • :aufwach .. ne oder? :panik Das Küken ist erwachsen :umfall ... da merk ich mal wieder , wie die Zeit vergeht :drama:rofl

    Definitiv zu schnell :OO Und gefühlt vergeht sie auch immer schneller, gerade jetzt mit Corona rennt die zeit förmlich. Zumindest bei mir. ^^ Als ich nachgesehen hatte wann ich mich hier angemeldet habe, da war ich auch erstmal erschrocken wie lange das schon her ist. :wau



    ... du glaubst ja nicht .. dass du uns so schnell los wirst .. oder? :hehe


    Hahaha, dachte ich mir. ;D Freue mich tatsächlich über den Übergang zu Reddit. Hier ist's natürlich was ganz anderes aber ich verstehe auch die Hintergründe. Und Reddit ist toll, ich bin da schon was länger angemeldet und hab es nicht bereut. :top

  • ach nik :heulsuse

    Ich weiß noch, dass du damals im Desigual gearbeitet hast in Nürnberg und ich immer dachte, vielleicht sollte ich dich einfach mal besuchen :heulsuse :rofl

    Ich hab’s nie gemacht ??

    Hättest du ruhig mal machen können. Wäre wahrscheinlich dezent überfordert gewesen damals. :lol:

    Ich bin tatsächlich immer noch bei Desigual, nur mittlerweile in einer anderen Position und eben nicht mehr in Nürnberg. :) Hach ja das waren schon verrückte Zeiten damals. :sneddi

  • Hallöchen :blumen


    Wollt mich auch nur mal kurz melden..


    Das Leben ist schon manchmal seltsam... vor ein paar Tagen bekam ich nach ewig langer Zeit dieses absolute Bedürfnis, Michael Jackson Interviews zu schauen, seine Musik zu hören und ich weiss nicht wieso, aber das löste so wahnsinnig viele Emotionen und auch Zuneigung ihm gegenüber in mir aus, dass ich nicht aufhören konnte damit.
    Das war irgendwie bei mir immer so gewesen. Ich war nie dieser Die-Hard-Fan und ich weiss nicht mal ob ich mich überhaupt als richtigen MJ Fan im strengen Sinne sehe. Er war in meiner Kindheit zwar eine absolute Konstante und ich liebte seine Songs, aber so richtig hat er mich eigentlich erst damals berührt, als alle Welt gegen ihn stand und ich diese Ungerechtigkeit nicht aushalten konnte, die ihm widerfuhr.

    Daraufhin fing ich an mich mehr mit ihm als Person zu beschäftigen, las seine Biografie usw. und war absolute fasziniert von ihm als Mensch.

    Minimal bis maximal angeknackste, aber durchaus liebenswerte Persönlichkeiten waren schon immer mein Ding.. (vllt weil ich mich auch viel damit identifizieren kann :rofl)

    Auf jeden Fall, was ich sagen möchte ist, dass ich immer mal wieder diese Phasen hatte, wo ich mich extrem zu MJ und allem, was ihn betrifft, hingezogen fühlte, aber er dann auch manchmal wieder monatelang oder jahrelang gar kein Thema für mich war.

    Dann kam 2009 und ich erinner mich noch wie die Nachricht auf Twitter einschlug, und ich die ganze Nacht Herzrasen hatte und mich gar nicht beruhigen konnte. Den ganzen nächsten Tag musste ich funktionieren, weil ich Freunde aus England zu Besuch hatte, und ich weiss nicht wieso, aber ich wollte mir damals nicht anmerken lassen, WIE sehr es mich traf.

    Die Tage danach hab ich viel geweint. Keine Ahnung wieso, ich hatte zuvor noch nie wegen einem "Star" geweint. Man sagt, dass Menschen manchmal um etwas weinen, um in Wirklichkeit um etwas anderes zu weinen. Vllt war es damals bei mir so, aber wahrscheinlich hab ich auch einfach um IHN geweint.

    Und das war auch glaub ich ungefähr der Moment, wo ich mich damals hier angemeldet habe. Weil ich in meinem Umfeld kaum MJ Sympathisanten hatte und die mich wahrscheinlich für verrückt erklärt hätten.


    Ich hab selten ein Forum erlebt, wo ich mich auf Anhieb so wohl gefühlt habe.

    Es hat gut getan, sich mit anderen auszutauschen, die ja genau dasselbe zu dem Zeitpunkt empfunden haben und irgendwie waren alle so gleich und es hat sich zusammengehörig angefühlt. Da war keiner, der besser war oder schlechter. Ein besserer Fan oder ein schlechterer Fan, wie das manchmal bei anderen Fan-Communities so ist. Das hat mir hier sehr, sehr gut gefallen.


    Die Zeit verging und so langsam heilten die Wunden und es wurde Zeit zu lachen, Blödsinn zu machen.

    Ich erinnere mich an so coole, lustige Konversationen, die ich mit so vielen verschiedenen Leuten hatte. Mit manchen waren sie sehr persönlich, mit anderen einfach nur oberflächlich, aber trotzdem interessant oder lustig.

    Manche Bekanntschaften waren nur von kurzer Dauer, aber trotzdem sind sie irgendwo bei mir gespeichert. Andere haben sich schon vom ersten Gespräch in der Shoutbox an in mein Herz eingebrannt. :wub

    Dann waren noch die, die immer da waren und irgendwie konnte man sich drauf verlassen, dass egal wie scheisse der Tag war oder wie viel Ballast man mit sich rumtrug, man nie enttäuscht wurde, Beiträge von Toni im Nonsensethread zu lesen, die einen aufmunterten.^^


    Unvergessen die vielen, vielen Abende, die wir als kleine Lady Gaga Gang im Moonwalk Monster Thread verlebt haben und die schönen Momente, die wir zusammen erlebt haben. Zusammen gelacht, geweint, uns gegenseitig Halt gegeben wenns einem mal nicht so gut ging.


    Eda, ich weiss nicht ob du hier liest, aber du weisst es ja sowieso, dass du seit 10 Jahren einer der wichtigsten und liebsten Menschen in meinem Leben bist und ich unendlich dankbar bin, dass ich dich hier kennengelernt habe. So lucky. :wub


    Kristina, ich weiss wir haben uns ein wenig aus den Augen verloren, aber du sollst wissen, dass ich dich nie vergessen hab und dass du auch einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen hast.:heulsuse

    Manchmal trifft man auf Menschen, bei denen man sich einfach gut fühlt und wo man ohne viel Worte oder sogar ohne alles über den anderen zu wissen, irgendwie doch Bescheid wusste. Und du bist so ein Mensch. Irgendwie haben wir immer gewusst was wir meinen oder wie es dem anderen geht und irgendwie war es nie komisch, wenn wir uns getroffen haben, egal wie viel Zeit dazwischen lag. :traurig

    Und wie krank wir gelacht haben oder wie wir uns damals in den Armen lagen und zusammen Dope aus tiefstem Herzen mitgesungen haben. Das werd ich alles nie vergessen. :wub


    Euch beide kennengelernt zu haben war für mich auch sehr heilend.:heulsuse


    Es gibt so viele Namen, an die ich mich erinner, an manche erinner ich mich aber auch nur vage und trotzdem weiss ich, dass es die Leute gab.

    Will nicht so viele schreiben, weil ich Angst habe, dass ich wen vergesse, der auch wichtig war. Wer mich noch kennt, sei gegrüßt. :)

    War auf jeden Fall eine schöne Zeit mit euch und ich denke gerne daran zurück. :blumen

    Und ich möchte mich im Nachhinein auch nochmal entschuldigen für die Weisheiten, die mein Hirn hier manchmal in diversen Threads abgesondert hat. ;D:P Wobei, eigentlich NICHT.8)


    Um wieder auf den Anfang zurück zu kommen, war es also so, dass mich vor ein paar Tagen wieder eine MJ Phase ereilte und ich dachte, guckst du halt mal ins Jacksonvillage, wo ich mich so ungefähr einmal alle paar Jahre einlogge.

    Und sehe, dass hier seit genau ein paar Tagen auch wieder einige Menschen hergefunden haben. Das fand ich schon ein bisschen unheimlich. Als ob man irgendwie doch noch so ein bisschen verbunden ist... selbst wenn das Leben uns alle vielleicht die letzten Jahre ein wenig in verschiedene Richtungen gelenkt hat.


    Liebe Grüße an euch ALLE! Wünsch euch allen nur das Beste. Gesundheit. Liebe. Und dass ihr auf euch und auch ein bisschen auf die Welt da draußen aufpasst.


    :oben<3

  • :grübel



    :idee .. dir GEHÖRT Desigual??? :money

    Mist, erwischt. :bla ...Nein Spaß, das ist es nicht ;D Bin als Visual Merchandiser in verschiedene Städten unterwegs und betreue Karstadt und Kaufhof Häuser für Desigual. Also normalerweise, gerade verbringe ich mehr Zeit Zuhause. ^^