Der Jackson-Family-Thread

  • Wanna Smell Like Joe Jackson?!!?



    29 minutes ago by TMZ Staff




    If you've ever looked at Joe Jackson and thought, "How the hell can I smell like THAT guy?" ... well, fret no more ... MJ's dad has unveiled a brand new line of body scents.



    Joe debuted a "Jackson" scent line for both MEN and WOMEN in Cannes, France this week ... with a cologne called, "Tribute," and perfume called, "Legend."


    Apparently, "Greed" and "Abuse" didn't make the cut.


    So what do they smell like you ask? The cologne is described as "heavily musky" and the perfume is a "floral harmony" combined with a "fruity note."


    No word on when the smells will be available to purchase.



    Man beachte Dieter Wiesner's Blick: So toll kann das Wässerchen gar nicht riechen ;D
    Meine Antwort zur Überschrift: No, thanks! :kotz

  • 18.05.2011:


    Pressekonferenz über Jackson-Projekte


    Am Rande des Festival de Cannes improvisierte die “Jackson Family Foundation” eine Pressekonferenz, an der Joseph Jackson und Partner zu den Meiden sprachen. Vorgestellt und bestätigt hat der Vater des Jackson Clans das neue Parfüm “Jackson Tribute”,” Legend” und “Legacy”. Anwesend war auch Dieter Wiesner, der über sein Buch berichtete, in dem er über seine Zeit mit Michael Jackson schreibt. Andere stellten ebenfalls Projekte vor. Jemand sprach von Tribute-Konzerten.
    Joe Jackson berichtete über Neverland-Pläne inklusive einem fünf- und sieben-Sternen Hotel und von Happyland, einem zweiten Freizeitpark in Vietnam, in den er involviert ist.


    “Ich möchte die Leute wissen lassen, dass sie (the Jackson Family Foundation) eine legitime Stiftung ist um Geld zu erwirtschaften und damit fortzufahren, was wir tun müssen. Es ist für das Befinden für Leute in Not, wie jede Stiftung, in jedem Teil der Welt”, sagte Jackson. “Michael hatte Neverland. Es war seine Mission bevor Michael verstarb einen Freizeitpark zu kreieren und wir übernehmen diese Mission.” Joe weiter: “Michael war die Art von Person, hinter der die ganze Familie ging, die alle grenzübergreifend mit seiner Musik kreuzte. Alle Kinder in allen Teilen der Welt, sie wissen von ihm. Seine Mission war den Leuten zu helfen und er verkaufte mehr Aufnahmen als jeder in der Show Business Geschichte. Es war nicht leicht die Familie zu diesem Punkt zu bringen. Ich musste zwei Jobs ausüben. Ich hatte alle neun Kinder. Ich stand da mit ihnen und brachte sie alle ins Show Business. Ich kümmere mich nicht was irgendjemand sagt ich tat meinen Job.”
    Jackson ergänzte: “Jeder denkt über den Doktor. Der Doktor ist nur eine Tontaube. Andere Leute waren involviert. Michael sagte seiner Mutter, sie würden ihn wegen seinen Publishing-Rechten umbringen versuchen. Ich wusste davon nichts bis er starb.”


    Quelle: jackson.ch, hollywoodreporter.com


    :hm:panik


  • Die Übersetzung ist etwas grauselig, aber das Gesülze von Joe haut dem Fass ja schon wieder den Boden raus :kotz
    Na klar Michael hat Neverland nur aus Profitgier aufgebaut, man alter Mann Neverland war Michaels zu Hause !!!

  • Ich habe heute mal wieder Exclusiv auf RTL angesehen - ja, ist ja schon gut....;D - und da ging es um irgendeine Charity-Sache und da musste Joe natürlich auch wieder hin. Als man ihn fragte, ob er auch was spenden würde, sagte er: "Spenden? Ich bin eigentlich zum Essen hier!" und hat dreckig in die Kamera gelacht. Da verging es mir gleich wieder. Michael hätte sowas niemals über die Lippen gebracht. Eine Schande dieser alte Mann! :never :bla