Alles über JANET JACKSON

  • Janet Jackson Attends 2018 MAMAs In Hong Kong, Receives Inspiration Award, & Meets BTS

    janet-jackson-bts-tgj-600x399.jpg

    As global legends go, few can rival the worldwide notability of Janet Jackson.


    Crowning a year filled with accolades, the Queen of Pop was on-hand in Hong Kong today to attend the 2018 MNET MAMAs.


    She was at the popular show to pick up the Worldwide Inspiration Award, an honor she’s wholly deserving of.


    While in the building, the ‘Made For Now’ singer caught up with international Pop sensations BTS, who were filled with praise for her.


    Watch her acceptance speech and much more below…


    Janet Jackson at the 2018 Mnet Music Awards in Hong Kong on December 14, 2018 where she received the Inspiration Award!

    https://thatgrapejuice.net/201…on-award-meets-bts-video/

  • Janet Jackson receives Choreographer's Carnival 20 Year Anniversary Show Lifetime Achievement Award

    31 January 2019

    JanetJackson2018.jpg

    The Choreographer’s Carnival celebrates its 20 year anniversary on Wednesday January 30th at AVALON in Hollywood with a special lifetime achievement award presented to Janet Jackson. Carnival has been playing to sold out audiences every month in Los Angeles and travels to New York, Chicago, Italy, Atlanta, Sydney and expanding to Canada and Paris.


    https://www.jackson-source.com…ifetime-achievement-award

  • January 30, 2019 - Travis Payne "Scream/The Knowledge" Segment of the Janet Jackson Tribute, performance edit by Keith Webb; Choreographers Carnival presents Lifetime Achievement Award presented to Janet by Paula Abdul @ Avalon Hollywood following an incredible night of dance tributes.



  • Janet Jackson Nominated for an NAACP Image Award

    15 February 2019


    Icon Janet Jackson is nominated for Outstanding Female Artist for the 50th annual NAACP Awards. The NAACP Awards take place on 30 March 2019.

    Congratulations icon and queen Janet Jackson with your deserved Outstanding Female Artist.

    :blumen

    Janet Jackson nominiert für einen NAACP Image Award

    Icon Janet Jackson ist für die herausragende Künstlerin für die 50. jährlichen NAACP Awards nominiert. Die NAACP Awards finden am 30. März 2019 statt.

    Bild könnte enthalten: 5 Personen

    https://www.jackson-source.com…-for-an-naacp-image-award

  • Neue Show in Las Vegas

    26.02.2019

    52730281_2202875409780875_3892730848381763584_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=03663783808710484220df006e0ab75d&oe=5CDB7EFE

    Wie Céline Dion und Lady Gaga: Sängerin Janet Jackson hat ihre neue Las-Vegas-Show "Metamorphosis" angekündigt, die im Mai 2019 startet. Immer mehr Musik-Stars zieht es mit einer festen Show nach Las Vegas. Zu den namhaften Künstlern zählen zum Beispiel Céline Dion, Britney Spears, Jennifer Lopez und Lady Gaga. Nun lässt sich auch Sängerin Janet Jackson (52, "Unbreakable") in der amerikanischen Vergnügungs-Metropole im US-Bundesstaat Nevada nieder. Auf ihrem offiziellen Instagram-Account hat die 52-Jährige ihre neue Showreihe "Metamorphosis" angekündigt.

    Jackson schrieb, dass ihre Show "eine Feier ihrer Reise" im Musikgeschäft sowie ein Tribut an das vor 30 Jahren erschienene Album "Rhythm Nation" sein wird. Die Sängerin spielt im Mai, Juli und August 2019 15 Konzerte in Las Vegas. Sie freue sich sehr darauf, so Jackson.


    https://www.gala.de/lifestyle/…n-las-vegas-22015398.html

  • Ganz ehrlich ich bin ein bisschen sauer. Denn Janet hat bis heute die Deutschland / Europa Tour nicht nachgeholt. Und dann geht sie lieber mehr als 2 Jahre in der USA touren ,dass nennt sie Fan liebe. Einfach nur schei…...

    Michael you are always in my heart i never forget you :wub


    [size=[/color]
    [color=#FFF0F5]

  • 30. März 2019

    Janet Jackson und Radiohead in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen

    Janet Jackson Rock and Roll Hall of Fame

    Popstar Janet Jackson (l.) am Freitag in New York


    Popstar Janet Jackson ist am Freitag zusammen mit Bands wie The Cure und Radiohead in die berühmte Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen worden. Mit einem Gala-Konzert im Barclays Center im New Yorker Stadtteil Brooklyn wurden insgesamt sieben Neuaufnahmen gefeiert. Dazu gehörten auch die Metal-Band Def Leppard, die Pop-Experimentalisten von Roxy Music, die Rockband The Zombies und Folkrock-Legende Stevie Nicks.


    Nicks war die erste Frau, der die Ehre zweimal zuteil wurde. Sie war zuvor bereits als Mitglied der Band Fleetwood Mac in die Rock-Ruhmeshalle aufgenommen worden.


    Über einen begehrten Platz in der Hall of Fame in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio entscheiden neben einer Fan-Abstimmung mehr als tausend Musiker, Historiker und Vertreter der Musikindustrie. Die Aufnahme ist erstmals 25 Jahre nach der ersten kommerziellen Veröffentlichung der Musiker möglich.


    Das Komitee wendet den Begriff Rock and Roll in den vergangenen Jahren vermehrt auch auf andere Genres an. So ist neben Janet Jackson, die den Club-Sound im New York der 80er Jahre prägte, auch ihr Bruder Michael Jackson sowie die Jackson 5 in Cleveland vertreten.


    Die Popsängerin verzichtete am Freitag ebenso wie Radiohead auf einen Auftritt beim Konzert. Medienberichten zufolge könnte das damit zusammenhängen, dass der US-Sender HBO die Veranstaltung übertrug. Der Sender strahlte vor kurzem eine Dokumentation über Michael Jackson aus, in der die Vorwürfe des Kindesmissbrauchs gegen den King of Pop erneuert wurden.


    Die visionäre Artrockband Radiohead musste aus Personalmangel von einem Auftritt absehen. Mit Ed O"Brien und Phil Selway nahmen nur zwei Mitglieder der Gruppe die Auszeichnung entgegen. Frontmann Thom Yorke hatte kürzlich in einem Interview mit "Variety" seine Gleichgültigkeit gegenüber entsprechende Ehrungen zum Ausdruck gebracht.


    "The Cure"-Leadsänger Robert Smith ließ es sich hingegen nicht nehmen, die Gitarre umzuschnallen. Nachdem er den Zuschauern versichert hatte, Dankesreden zu halten sei schwieriger als zu singen, sagte er: "Ich möchte meine Zeit lieber nutzen, ein bisschen Musik zu spielen."


    https://www.tah.de/welt/afp-ne…-of-fame-aufgenommen.html

  • Janet to headline iconic Montreux Jazz Festival
    safe_image.php?d=AQBjW3AMKLuwnTiM&w=540&h=282&url=http%3A%2F%2Fjanetjackson.com.br%2Fwp-content%2Fuploads%2F2019%2F04%2Fjj_news_janetmontreux.jpg&cfs=1&upscale=1&fallback=news_d_placeholder_publisher&_nc_hash=AQCjdz30W10_KZ5w

    Janet Jackson ist am 30. Juni live in Montreux!


    The The Montreux Jazz Festival Festival has announced on Twitter that Janet will be one of the acts for its 2019 edition, which will also feature feature legends like Sting, Elton John, Ms. Lauryn Hill and Quincy Jones,who coproduced the festival in the early 90’s and is a regular feature.


    It takes place annually in the municipality of Montreux, Switzerland, over the course of two weeks, and Janet will perform at the main stage (Auditorium Stravinski) on Saturday, June 30th. The festival was inaugurated on 1967 and is one of the most iconic music events in the world.


    http://janetjackson.com.br/en/…fSR0fqZ17Y6HBtltQXwGi-86M

  • Geht es nur mir so, oder ist Janet in der letzten Zeit etwas eingerostet ?! Ich hab immer mal auf Youtube Videos der letzten Tour angeguckt und da wirkte sie schon nicht mehr ganz so fit. So als kann, oder darf, sie sich nicht mehr so richtig bewegen. Ich hab auch den Eindruck, dass man deshalb ein paar Choreographien angepasst hat. "Rhythm Nation" zum Beispiel.

  • 24.06.2019

    Janet Jackson attends the Grammys with brother Michael in 1993.

    Jetzt spricht Janet Jackson: „Sein Ruf wird wiederhergestellt“


    Janet Jackson hat jetzt erstmals ihr Schweigen zu den Anschuldigungen gegen ihren verstorbenen Bruder Michael Jackson in der Doku „Leaving Neverland“ gebrochen- und ihre Botschaft ist einfach und klar: sein guter Ruf wird wieder hergestellt werden.


    Michaels jüngere Schwester sprach mit der „Sunday Times“ darüber, was ihrer Meinung nach mit dem Vermächtnis des King of Pop passieren könnte und sagte: „Es wird weitergehen.“ Janet fuhr fort, dass sie immer noch Michaels Einfluss auf die Welt sehen würde und das sei ein beruhigendes Zeichen.

    Janet Jackson erklärte: „Ich liebe es, wenn ich sehe, wie Kinder ihm nacheifern, wenn Erwachsene immer noch seine Musik hören. Es zeigt nur, welchen Einfluss meine Familie auf die Welt hatte.“ Sie fügte hinzu: „Ich hoffe, dass ich in keiner Weise arrogant klinge – ich sage nur, wie es ist. Es ist wirklich alles gerade von Gott so gewollt und ich bin einfach dankbar dafür.“


    Im Interview sprach Janet nicht direkt über die spezifischen Anschuldigungen von den angeblichen Missbrauchsopfern W R und J S, doch es scheint trotzdem ziemlich klar zu sein, wie sie zu diesem Thema steht. Laut „Billboard“ hat die Musikerin während ihrer Konzerte ohne zu zögern Michaels Songs gespielt. Sie hat ihn auch stets in der Vergangenheit verteidigt, als Jordy Chandler Michael 1993 sexuellen Missbrauch vorwarf. Zu der Zeit nannte Janet es Rufmord.


    Andere Mitglieder von Michaels Familie sind nach der Veröffentlichung von „Leaving Neverland“ ebenfalls für ihn eingestanden und haben die Behauptungen der beiden Männer „als vollwertige Lügen“ bezeichnet. Die Jackson-Familie zerrt HBO sogar vor Gericht, weil der Sender die explosive Doku ausgestrahlt hatte. Die Jacksons behaupten der Sender habe gegen einen Jahrzehnte alten Vertrag verstoßen, den sie damals mit ihm unterzeichnet hatten.


    Janets jüngste Kommentare zu den Missbrauchsvorwürfen kommen nur wenige Tage vor Michaels 10-jährigem Todestag am 25. Juni.


    https://www.klatsch-tratsch.de…wiederhergestellt-450971/