The-Jackson-Family-Tribute-Thread

  • Das Hauptproblem ist glaub ich, dass einfach kaum noch jemand dieser Familie vertraut. Und Fakt ist, dass nun mal (abgesehen von Janet) keiner der Jacksons irgendwie zieht.
    Nach allem was man bis jetzt mitbekommen hat, bin ich um so dankbarer, das wenigstens Mike's öffentliche Trauerfeier nicht im Disaster endete. Eigentlich ein Wunder...


    Ich könnte mir sogar vorstellen, dass ein Tribut von einem anderen wirklichen Star (oder Stars) für Michael zustande gekommen wäre, wenn nicht alle was von der Familie erwartet hätten und eben wegen der Familie im Hinterkopf nicht selbst aktiv wurden...

  • Das Hauptproblem ist glaub ich, dass einfach kaum noch jemand dieser Familie vertraut. Und Fakt ist, dass nun mal (abgesehen von Janet) keiner der Jacksons irgendwie zieht.
    Nach allem was man bis jetzt mitbekommen hat, bin ich um so dankbarer, das wenigstens Mike's öffentliche Trauerfeier nicht im Disaster endete. Eigentlich ein Wunder...


    Ich könnte mir sogar vorstellen, dass ein Tribut von einem anderen wirklichen Star (oder Stars) für Michael zustande gekommen wäre, wenn nicht alle was von der Familie erwartet hätten und eben wegen der Familie im Hinterkopf nicht selbst aktiv wurden...


    Amen!
    Man kann zu AEG stehen wie man will, aber das haben sie großartig gemacht. Und ganz großer Respekt gilt hier auch Kenny Ortega. In sehr kurzer Zeit hat er etwas sehr schönes erschaffen.