Prince - Paris - Blanket

  • Zum Einsteigen empfehle ich die zweite Staffel ("Asylum").

    Das ist ja so eine "Anthology"-Serie, wo jede Staffel eine ganz eignene, abgeschlossene Geschichte ist.
    In der nächsten Staffel spielen die selben Schauspieler dann ganz andere Rollen.

    Weiß allerdings nicht wo man das in Deutschland aktuell legal sehen kann...

  • :wub


    Paris Jackson and other celebrities including Zoë Kravitz, Lenny Kravitz, Madonna, Naomi Campbell, Halle Berry, Lionel Richie, Eddie Murphy, Ashlee Simpson Ross, Evan Ross and Usher are among the household names participating in a charity art auction benefiting from the Chema Vision Children's Center in Nairobi, Kenya.


    Each has adorned a bag, a vegan bag from the Los Angeles Ministry of Tomorrow brand, which will be on display at Christie's at Rockefeller Center in New York from today until June 16. The “Art for Education” project is a partnership with Rodney Burns and David Malvaney of Church Boutique (the store on Melrose Avenue), as well as the online charity auction platform Charitybuzz. Offers start at $ 1,000 at charitybuzz.com, and all proceeds help fund the school. The goal is to raise $ 100,000.


    **********************************************************************************************************************************


    Paris Jackson und andere Prominente wie Zoë Kravitz, Lenny Kravitz, Madonna, Naomi Campbell, Halle Berry, Lionel Richie, Eddie Murphy, Ashlee Simpson Ross, Evan Ross und Usher gehören zu den bekannten Namen, die an einer Wohltätigkeits-Kunstauktion teilnehmen, die von der Chema Vision profitiert Kinderzentrum in Nairobi, Kenia.


    Jeder hat eine Tasche geschmückt, eine vegane Tasche der Marke Los Angeles Ministry of Tomorrow, die von heute bis zum 16. Juni bei Christie's im Rockefeller Center in New York ausgestellt wird. Das Projekt „Art for Education“ ist eine Partnerschaft mit Rodney Burns und David Malvaney von Church Boutique (dem Laden an der Melrose Avenue) sowie der Online-Charity-Auktionsplattform Charitybuzz. Angebote beginnen bei 1.000 US-Dollar auf Charitybuzz.com, und alle Einnahmen helfen, die Schule zu finanzieren. Ziel ist es, 100.000 US-Dollar zu sammeln.



    Paris Jackson and Goody Grace


    Ist möglicherweise ein Bild von Text „of tomorrow Nairobi MOT“

    Art of Paris


  • :thumbup: Michael would’ve been thrilled at the 1 billion views.. but this would have meant most of all to him.. that his son is proud of him.


    Ist möglicherweise ein Bild von 2 Personen und Text


    Prince's words ,.
    Words cannot express how proud I am of my dad. And the love I feel from all of you and for all of you.<3

    Worte können nicht ausdrücken, wie stolz ich auf meinen Vater bin. Und die Liebe, die ich von euch allen und für euch alle empfinde.


    Bild

  • Paris Jackson Performs New Song ‘Freckles’ on ‘Red Table Talk’

    Paris ist in der neuesten Episode des „Red Table Talk“ dabei und spricht mit Willow Smith (Tochter von Will Smith) u.a. darüber wie es ist, im Rampenlicht zu stehen und wie Paparazzi ihr zugesetzt haben - bis heute. Zudem spricht sie auch über die Unterstützung ihrer Brüder und performt ihren neuen Song „Freckles“.



    Paris Jackson, daughter of the late Michael Jackson, appears on this week’s episode of Red Table Talk for an in-depth one-on-one conversation with Willow Smith. In an exclusive clip from the show, Jackson performs her song “Freckles,” which she wrote on acoustic guitar.


    Along with musical performances, Jackson and Smith will discuss their shared struggles with mental health, sexuality, betrayal, and self-harm. The episode marks Smith’s first “RTT Takeover” solo show, taking the reins from her mother Jada Pinkett Smith and grandmother Adrienne Banfield Norris, and will premiere Wednesday, June 16th at 9:00 a.m. PT/12:00 p.m. ET on Facebook Watch.


    Earlier this year, Smith released her new single “Transparent Soul,” marking a shift to a more pop-punk sound. In February, she and her Red Table Talk co-hosts appeared in a Rolling Stone profile and discussed how the show — which recently received a spinoff with Gloria Estefan and her daughter and niece — aims to bust misconceptions surrounding women of different cultures.


    “To be able to sit [as] three black women and see the variety of perspectives is really interesting, because I know a lot of people just like to put black women in one big old pot,” Pinkett Smith said. “That myth has to be dissolved.”


    https://www.rollingstone.com/m…s-red-table-talk-1184921/

  • Willow und Paris sind beide so hübsch. Interview war echt nett.


    Hab danach einen Tweet gesehen der zeigt dat Jada MJ in den Dreck zieht, also war ich für eine kurze Zeit in einem wer-war-nochmal-diese-Jada Modus und weiß jetzt das ich diese Frau nicht mag. Fühle mich minimalst schmutzig ihnen Klicks gegeben zu haben. :rofl


    Ich muss nochmal betonen wie unglaublich hübsch Willow ist, omg. :gent (Paris auch, aber dat wissen wir ja) Luschtigerweise gerade ein Bild vom Interview gesehen habe auf dem Paris so extrem wie ihre Mom aussieht. Und Willow sieht aus wie Will.


    JA!!! Genetik ist faszinierend :rofl HÖRT AUF MICH ZU VERURTEILEN! BIN SELBST IMMER WIEDER GESCHOCKT WENN ICH FESTSTELLE DAS ICH WIRKLICH DAS KIND MEINER ELTERN BIN, SO GANZ TRAUE ICH DER SACHE JA DOCH NIE MIT MEINER HACKFRESSE :rofl:rofl:rofl


    ANYWAY

    Paris scheint sich erstmal wieder selbst gefunden zu haben, hoffe sie bleibt auf diesem Weg :cool

  • ^ dazu:

    "Wird nicht wirklich akzeptiert": Paris Jackson spricht erstmals über Coming-out

    Aktualisiert am 18. Juni 2021, 09:09 Uhr

    • Paris Jackson, die Tochter des verstorbenen "King of Pop" Michael Jackson, hat erstmals über ihr Coming-out gesprochen.
    • In ihrer Familie sei ihre sexuelle Orientierung ein Tabuthema.


    Beim "Red Table Talk" (via "People") mit Willow Smith sprach Paris Jackson offen über ihr schwieriges Coming-out und den Umgang ihrer "sehr religiösen" Familie mit dem Thema.

    Nach dem Tod ihres berühmten Vaters wuchs die Tochter von Michael Jackson und Debbie Rowe bei ihrer Großmutter auf. Letztere gehört den Zeugen Jehovas an.

    Jackson: "Wir sprechen nicht darüber"

    "Meine Familie ist sehr religiös und vieles, wie Homosexualität, ist ein Tabuthema, also reden wir nicht darüber und es wird nicht wirklich akzeptiert", enthüllt Paris Jackson. "Ich bin an einen Punkt gelangt, an dem ich sie respektiere und ich sie liebe.

    Ich respektiere ihren Gauben und ihre Religion."

    Ihre beiden Brüder, Prince Michael Jackson und "Bigi" Jackson (eigentlich: Prince Michael Joseph Jackson II.), hätten sie jedoch nach ihrem Coming-out sehr unterstützt, erklärt die Schauspielerin und Musikerin weiter. "Aber es gab Momente, da war es wirklich hart. Du fühlst dich allein. Du fühlst dich ausgeschlossen."



    https://www.instagram.com/parisjackson/?utm_source=ig_embed



    Paris Jackson gegen Labels


    Mittlerweile gibt sich Paris Jackson selbstbewusst: "Was die Leute über mich denken, ist nicht mein Problem", so die junge Schauspielerin, die in der zehnten Staffel von "American Horror Story" zu sehen sein wird.

    Bereits in vergangenen Interviews weigerte sie sich, ihre sexuelle Orientierung zu benennen. Sie sei weder bisexuell noch homosexuell. Sie habe "mehr als nur Männer und Frauen gedatet", erklärte Paris Jackson etwa in der Show "Unfiltered: Paris Jackson and Gabriel Glenn".


    https://web.de/magazine/unterh…tmals-coming-out-35915544



  • (Paris auch, aber dat wissen wir ja) Luschtigerweise gerade ein Bild vom Interview gesehen habe auf dem Paris so extrem wie ihre Mom aussieht.

    Das ist wohl wahr. Hab mal Fotos gesehen als Debbie ganz jung war, wo sie mit ihren Hunden auf einer Wiese sitzt. Das war mal eine bildschöne Frau. Und wie sie beim Prozess dem blöden Sneddon in den Rücken gefallen ist. :respekt

    Der offene Umgang mit ihrer Krebserkrankung, nochmal: :respekt

    Und dass sie das Geld was sie von Mike bekommen hat nicht für Schnickschnack verballert, sondern ganz vernünftig eine kleine Pferdezucht mit integriertem Gnadenhof betreibt, rieeeesen :respekt.


    Genetik ist schon irre. Ich hab das Gesicht von meinem Vater und den exaten Körperbau meiner Mutter. Hände, Füße, alles identisch.


    Paris macht es richtig. "Was die Leute über mich denken, ist nicht mein Problem". Nur dann ist man richtig frei.