Posts by Leafar

    In dem Video gibt es ein Demo Snippet von Best Of Joy. Hört sich sensationell an. Ich will mehr :respekt;D;D;D



    Wirklich verrückt, wieviele neue Snippets auf einmal kommen. Wahrscheinlich wird mit Sicherheit noch der eine oder andere Song davon komplett leaken. Es wird spannend. Natürlich wäre mir ein neues offizielles Album mit unveröffentlichten Lieder lieber :ja

    Ich hab bisher keinen Thread gefunden, aber in letzter Zeit sind wieder viele neue Snippets geleaked. Alle auf YouTube leicht findbar und hörbar. Einige sind sehr viel versprechend. Hoffe es kommt bald ein Album mit unveröffentlichten Songs raus :ungeduld:oben


    Diverse Snippets in unterschiedlichen Längen geleaked:
    Throwing your life away
    Faces
    Man in black (bessere Qualität)
    Earth song (andere Demo?)
    Janie is a groupie
    Family thing
    Someone put your hands out (Demo??)


    Finde Family thing und Throwing your life away wirklich stark, bekomme jetzt richtig Lust auf mehr ;D;D;D

    ich muss meinen Eindruck von heut morgen etwas korrigieren, ich finde den Auftritt jetzt schon viel viel besser.
    Man hat hier sehr viel Liebe reingesteckt, auch wenn die Power und Leichtigkeit von der Projektion fehlt,...diese Magie hat halt nur der echte Mike gehabt!
    Trotzdem ein gelungener Auftritt...
    Die etwas andere STTR Abmischung gefällt mir sehr, vor allem wo Mike dann alleine Vollgas auf der Tanzfläche gibt

    2014 Versionen:


    Xscape
    A Place With No Name
    Love Never Felt So Good
    Loving You
    Do You Know Where Your Children Are
    Blue Gangsta
    Slave To The Rhythm
    Chicago


    Original Versionen:


    Xscape
    A Place With No Name
    Chicago
    Slave To The Rhythm
    Do You Know Where Your Children Are
    Blue Gangsta
    Loving You
    Love Never Felt So Good


    Auch wenn das die Reihenfolgen sind, finde ich eigentlich alle klasse. Ich höre alles rauf und runter bis auf die neue Version von Chicago, geht halt null mit der Entenpfeiffe im Hintergrund und die Demo von Love Never Felt So Good. Die anderen Songs haben es alle ins Auto und aufs Handy geschafft :)

    Hab mein Deluxe Exemplar heute auch von Amazon erhalten ;D


    Erstes Fazit, großer Respekt an Timbo und Co, haben hier wirklich für ihre Verhältnisse Top Arbeit geleistet :top


    Nun zu den Songs:


    LNFSG: Sensationell umgesetzt, versetzt mich sofort in die neumoderne Off The Wall Zeit :zufried Einfach nur grandios diese Leichtigkeit in Michaels Stimme. Wenn das kein Sommerhit wird, dann weiß ich auch nicht.
    Demo: Ist halt ne richtig softe Demo, nicht mein Fall, deshalb hab ich mich auf den Song am wenigsten gefreut, aber dafür konnte die neue Version sensationell überzeugen.


    Chicago: Ist iwie nicht mein Lied. Dieses quaken der Enten im Hintergrund geht mir mega auf den Sack. Sonst eigentlich B-Side tauglich.
    Demo: Unfassbar kein quaken :sneddi Man merkt hier ganz klar, dass der Song noch sehr roh ist und Michael hier sicherlich ewig drangesessen wäre um es zu veröffentlichen. Hat aber definitiv mehr Flair und ist runder im Gesamtpaket. Werde ich sicher öfters noch hören.


    Loving You: Wunderschöner Song, identisch mit der Demo, aber moderner und frischer. Beats und Co ziemlich ähnlich.
    Demo: s.o.


    APWNN: Waaaaaaahnsinn, als erstes dachte ich noch, ohje haben die den Song verunstaltet, aber nachdem zweiten hören, OMG ist der Beat genial. Passt perfekt. Stargate hat sich hier selbst übertroffen.
    Demo: Finde ich auch super, aber die Neue Version hat definitiv mehr pepp im Hintern.


    STTR: Sehr genial umgesetzt, nicht ganz so fetzig wie der Tricky Mix aber auch sehr gut. Halt eine etwas andere Interpretation des Songs.
    Demo: WOW! Genial, gefällt mir von allen bekannten Versionen am Besten! Tricksy Version ist aber auch nah dran.


    Blue Gangsta: Kurz und Knapp: Episch!
    Demo: Genauso geil


    DYKWYCA: Das Lied hat es ins Jahr 2020 geschafft ;) Finde es sehr sehr modern, wenn nicht seiner Zeit wieder etwas voraus.
    Demo: Besser als der 2010 Mix, einfach groovig und leicht.


    Xscape: Die Beste Umsetzung auf dem Longplayer meiner Meinung nach. Hier hat Rodney einfach episches vergoldet :wub Eine komplette Neuinterpretation die es aber sowas von in sich hat. Bekomme davon nicht genug. Aktuell mein Lieblingssong! DANKE MJ!!! Einziger Kritikpunkt, dieses Darkchild am Anfang ;)
    Demo: Ja, jahrelang schon bekannt, hab ich aber ehrlich gesagt sehr selten nur gehört. Ist ok, aber die neue Version OMG!!


    Im Großen und Ganzen wurden alle Version wirklich aufgefrischt und ins neue Zeitalter gebracht. Das mir einige Sachen noch etwas fremd vorkommen liegt sicherlich einfach daran, dass mein Ohr sich an die Leaks gewöhnt hat. Aber wenn man den Songs die Chance gibt, dann hört man das hie großartige Arbeit geleistet wurde. Das verdient Respekt! Es fühlt sich alles mega modern an, wenn nicht schon etwas zu futuristisch ;D Das finde ich aber geil!
    Und wer weiß, vllt hätte Mike im Jahr 2009 selbst ein Album in diesem Stil herausgebracht.
    Ich bin mehr als happy damit, und jetzt erst mal XSCAPE ;D;D:ehre


    Genießt es :ja